Fr 07.06.

Soundcheck

Andorra von Fatoni

Andorra von Fatoni
Andorra von Fatoni | © Urban (Universal)

Deutsch-Rap, aber nichts für Schulhöfe: Beatles-Fan Fatoni lässt das Cover seines zweiten Soloalbums von Klaus Voormann gestalten, duettiert mit Dirk von Lowtzow, leidet am unterkomplexen Status Quo des eigenen Genres. Sein biografischer Post-Adoleszenz-Rap kommt ohne Albernheiten und Machismo aus, es geht um Zweifel, Dieter Bohlen und Selbstverortung. Über die Betrachtung des eigenen Lebens findet Fatoni zu höheren Wahrheiten.

Torsten Groß, Moderator

Soundcheck-Wertung: 2 x Hit, 2 x Geht in Ordnung