Soundcheck

Elvis Costello, Kurt Vile, John Grant, Der Nino aus Wien

Soundcheck
Soundcheck | © radioeins

Im Studio heute: Gastgeber Torsten Groß, Maik Brüggemeyer, Annett Scheffel und Anke Myrrhe.

Dies sind die Themen der Sendung:  

Soundcheck

Look Now von Elvis Costello & The Imposters

Look Now von Elvis Costello & The Imposters
Concord Records (Universal Music)

Das erste richtige Costello-Album in acht Jahren (die Platte mit The Roots war je eher ein Nebenwerk) klingt, als würde der Songwriter direkt an seine Zusammenarbeit mit Burt Bacharach, „Painted ... [mehr]

Soundcheck

Bottle It in von Kurt Vile

Bottle It In von Kurt Vile
Matador/Beggars Group

Einen unglaublichen Output hat dieser Midtempo-Heartlandrocker aus Philadelphia. „Bottle It In“ ist bereits Kurt Viles siebte Soloplatte, nachdem er The War on Drugs vor zehn Jahren verlassen ... [mehr]

Soundcheck

Love Is Magic von John Grant

Love Is Magic von John Grant
Pias Coop

Magisch kann Liebe vor allem dann sein, wenn sie zustande kommt. In der Welt von John Grant ein bestenfalls temporärer Zwischenzustand, also geht es auch auf seinem vierten Soloalbum vor allem um ... [mehr]

Soundcheck

Der Nino aus Wien S/T

Der Nino aus Wien S/T
Problembär Records

Sein zehntes Album in zehn Jahren hat der österreichische Songwriter Nino Mandl schlicht, aber feierlich nach seinem Künstlernamen benannt: „Der Nino aus Wien“. Darauf singt er mit diesem tollen, ... [mehr]