Lange Nacht der Wissenschaften

Im Schlaf lernen

Ein Blick ins Gehirn.

Ein schlafender Mann © imago/Ikon Images
Ein schlafender Mann | © imago/Ikon Images

Ist es möglich, Gedanken zu lesen? Ob das mit Hilfe von EEG funktionieren könnte, wird im Max Planck-Institut für Bildungsforschung gezeigt. Außerdem zeigen die Wissenschaftler:innen, ob es möglich ist, im Schlaf zu lernen. Julia Vismann hat sich dort genauer umgeschaut.

Ein schlafender Mann © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images
Download (mp3, 8 MB)

Zu Gast in der UB der TU Berlin und UdK Berlin

Die Lange Nacht der Wissenschaften

Symbolbild: Wissenschaftlerin © imago images/Shotshop
imago images/Shotshop

Endlich war es wieder so weit: Die Lange Nacht der Wissenschaften fand am Wochenende mit Experimenten, Vorträgen, Mitmachaktionen statt – zum Live erleben und hautnah dabei sein. Am 2. Juli von 17 bis 23 Uhr in über 60 wissenschaftlichen Einrichtungen in Berlin und Potsdam. [mehr]