So18.10.
21:00 - 23:00

Ambient- und Elektrosounds

Elektro Beats

mit Olaf Zimmermann

Olaf Zimmermann © Kai Heimberg
Olaf Zimmermann © Kai Heimberg

Olaf Zimmermann

Die radioeins Elektro Beats sind "mittlerweile das wichtigste Radio-Forum für elektronische Musik in ganz Deutschland".
(Tagesspiegel)

Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik -Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen.
 
Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, Moby, Hell, Irmin Schmidt (Can), Apparat, Kruder & Dorfmeister, Cluster, Dapayk & Padberg, Yello, Monolake, Tangerine Dream, schneider tm, Recoil, Boys Noize, Robag Wruhme, Westbam, Mouse On Mars, Ryuichi Sakamoto, NEU!, Jarre, Tosca, Hell, DAF, Schiller, to rococo rot, Klaus Schulze, Karl Bartos, Ellen Allien, Manuel Göttsching, Fritz Kalkbrenner uvm. statt.
 
[Whg. in der Nacht vom Montag zum Dienstag, 3.00 bis 5.00 Uhr]

22:10

Interview

Housemeister

Zu Gast im radioeins-Studio

Housemeister hat in diesem Jahr mit "Jetzt und in Zukunft" und "3ndl3ss Svmm3r" gleich zwei Vinyl-Alben veröffentlicht. Über deren Entstehung gibt er in den "elektro beats" im Interview Auskunft.

Housemeister © radioeins
radioeins
21:10

Interview

Christopher von Deylen

Zu Gast im radioeins-Studio

Christopher von Deylen wurde in den letzten Jahren für seine Veröffentlichungen unter dem Projektnamen Schiller mit zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen geehrt. Sein neues Album "Colors" ist am Freitag unter seinem bürgerlichen Namen erschienen und mit ihm schlägt er neue Wege ein.

Olaf Zimmermann zusammen mit Christopher von Deylen (re.) © Thomas Ecke
Thomas Ecke

Es dominiert diesmal neben der Elektronik der Klang des Klaviers und er ging mit dem noch unbekannten Material zunächst auf Solo-Konzerttournee, um es erst nach dem Livetest im Studio einzuspielen. Über dies und vieles mehr spricht Christopher von Deylen in der ersten Stunde mit Olaf Zimmermann.

21:00

Elektro Beats

Christopher von Deylen & Housemeister

In dieser „elektro beats“-Ausgabe begrüßt Olaf Zimmermann mit Christopher von Deylen und Housemeister gleich zwei spannende Studiogäste.

Christopher von Deylen © radioeins/Nennemann
radioeins/Nennemann

Christopher von Deylen wurde in den letzten Jahren für seine Veröffentlichungen unter dem Projektnamen Schiller mit zahlreichen Gold- und Platinauszeichnungen geehrt. Sein neues Album "Colors" ist am Freitag unter seinem bürgerlichen Namen erschienen und mit ihm schlägt er neue Wege ein.

Es dominiert diesmal neben der Elektronik der Klang des Klaviers und er ging mit dem noch unbekannten Material zunächst auf Solo-Konzerttournee, um es erst nach dem Livetest im Studio einzuspielen. Über dies und vieles mehr spricht Christopher von Deylen in der ersten Stunde mit Olaf Zimmermann.

Housemeister hat in diesem Jahr mit "Jetzt und in Zukunft" und "3ndl3ss Svmm3r" gleich zwei Vinyl-Alben veröffentlicht. Über deren Entstehung gibt er in der zweiten Stunde im Interview Auskunft.

Jetzt nachhören

Elektro Beats am 22.11.2020

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

Elektro Beats Albumtipps

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Fading von Pole

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Karma & Desire von Actress

Olaf Zimmermann empfiehlt:

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Alle Interviews

Venq Tolep von Robag Wruhme
Pampa Records (Rough Trade)

Hörerpoll 2019

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Hörerpoll 2018

Zukunftsmusik von DJ Hell
Zukunftsmusik von DJ Hell

Hörerpoll 2017

Autobahn von Kraftwerk
Parlophone Label Group

Klassiker

1000 Elektro Beats!

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins