So11.10.
21:00 - 23:00

Ambient- und Elektrosounds

Elektro Beats

mit Olaf Zimmermann

Olaf Zimmermann © Kai Heimberg
Olaf Zimmermann © Kai Heimberg

Olaf Zimmermann

Die radioeins Elektro Beats sind "mittlerweile das wichtigste Radio-Forum für elektronische Musik in ganz Deutschland".
(Tagesspiegel)

Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik -Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen.
 
Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, Moby, Hell, Irmin Schmidt (Can), Apparat, Kruder & Dorfmeister, Cluster, Dapayk & Padberg, Yello, Monolake, Tangerine Dream, schneider tm, Recoil, Boys Noize, Robag Wruhme, Westbam, Mouse On Mars, Ryuichi Sakamoto, NEU!, Jarre, Tosca, Hell, DAF, Schiller, to rococo rot, Klaus Schulze, Karl Bartos, Ellen Allien, Manuel Göttsching, Fritz Kalkbrenner uvm. statt.
 
[Whg. in der Nacht vom Montag zum Dienstag, 3.00 bis 5.00 Uhr]

22:10

Interview

Manuel Göttsching

Zu Gast im radioeins-Studio

Vor 50 Jahren gründete Manuel Göttsching die Gruppe "As Ra Tempel". Vor 20 Jahren gab es auf Einladung von Julian Cope auf dem Cornucopia-Festival in der Londoner Royal Festival Hall eine kurze Reunion und ein spezielles Konzert in der Besetzung Manuel Göttsching und Klaus Schulze.

Gin Rosé At The Royal Festival Hall von Ash Ra Tempel
MG.ART

Dieses historische Zusammentreffen ist jetzt erstmals auf Doppelvinyl und in einer CD/ DVD- Edition unter dem Titel "Gin Rosé" erschienen. Olaf Zimmermann sprach darüber ausführlich mit Manuel Göttsching in den "elektro beats".

21:00

Elektro Beats

„Gin Rosé at The Royal Festival Hall“

Im Interview: Manuel Göttsching

Gin Rosé At The Royal Festival Hall von Ash Ra Tempel
MG.ART

Vor 50 Jahren gründete Manuel Göttsching die Gruppe „As Ra Tempel“. Vor 20 Jahren gab es auf Einladung von Julian Cope auf dem Cornucopia- Festival in der Londoner Royal Festival Hall eine kurze Reunion und ein spezielles Konzert in der Besetzung Manuel Göttsching und Klaus Schulze.
 
Dieses historische Zusammentreffen ist jetzt erstmals auf Doppelvinyl und in einer CD/ DVD- Edition unter dem Titel ‚Gin Rosé‘ erschienen. Das ist ausführlich auch in der zweiten „elektro beats - Stunde ein Thema, wenn Olaf Zimmermann mit Manuel Göttsching darüber spricht.
 
Schon Stunde 1 verspricht wieder eine kurzweilige Mixtur aus ganz neuen Elektronik- Produktionen und Klassikern. Mit dabei sind u.a. Actress, Yello, Oneohtrix Point Never, Romare, Lucrecia Dalt, TMUX, Kraftwerk, Arca und Acid Pauli.

Jetzt nachhören

Elektro Beats am 25.10.2020

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

Elektro Beats Albumtipps

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Vitamin D von Gajek

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Room With A View von Rone

Olaf Zimmermann empfiehlt:

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Alle Interviews

Venq Tolep von Robag Wruhme
Pampa Records (Rough Trade)

Hörerpoll 2019

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins

Hörerpoll 2018

Zukunftsmusik von DJ Hell
Zukunftsmusik von DJ Hell

Hörerpoll 2017

Autobahn von Kraftwerk
Parlophone Label Group

Klassiker

1000 Elektro Beats!

Elektrobeats
Kerstin Warnov / radioeins