Di16.03.
2021
19:00 - 21:00

radioeins und Rolling Stone präsentieren:

BackToLive – der Talk zum Heft

mit Silke Super und Torsten Groß

Back To Live

Seit einem Jahr gibt es keine Konzerte mehr. Die Musikbranche ist in ihren Grundfesten erschüttert. Und dann noch die Pressemeldung vom 09.03.2021: Auch in diesem Jahr wurden wegen Corona erste Festivals abgesagt – darunter große Open-Air-Veranstaltungen wie „Rock am Ring“ oder „Hurricane“!

Es müssen Wege und Konzepte für den Umgang mit Veranstaltungen in der Krise gefunden werden, und das möglichst schnell. Mit Tonträgern ist kaum noch etwas zu verdienen. Konzerte und Merchandising sind für Musiker*innen überlebenswichtig. Von der Veranstaltungsszene mit ihrem vielen Mitarbeiter*innen ganz zu schweigen. Der Rolling Stone hat seine aktuelle Ausgabe diesem Thema gewidmet. Die Titelstory "BackToLive", mit über 50 Hintergrundgesprächen und Einzelinterviews, macht klar: Kultur ist systemrelevant! Parallel dazu hat der Rolling Stone die Initiative "#BackToLive" ins Leben gerufen, um die Diskussion über Perspektiven voranzutreiben. Und genau das wollen wir in einer hochkarätig besetzten Talkrunde tun. Moderiert von Silke Super und Rolling Stone Autor Torsten Groß, der für uns regelmäßig den "Soundcheck" moderiert, geht es um folgende Fragen:

Wie kommen wir durch diese besonderen Zeiten?
Was muss die Politik tun?
Gibt es schon Lösungsansätze, wie z.b. die "Luca" App von Smudo?
Wann können wir wieder mit Live-Konzerten rechnen?

Mit dabei sind:
Mieze (Sängerin der Band MIA.)
Katharina Köhler (Deichkind-Management)
Jan Müller (Tocotronic)
Julia Gudzent (Festival-Bookerin bei Goodlife und Mitbegründerin der Agentur Misk)
Stephan Thanscheidt (CEO FKP Scorpio Konzertproduktionen GmbH)
Lars Klingbeil (Generalsekretär der SPD)
Dany Rau (Produktionsleiter für Max Herre u.a.)

#BackToLive, die Talkrunde von radioeins und Rolling Stone, am 16. März 2021 live im Radio von 19 bis 21 Uhr.