Mi03.03.
2021
19:00 - 21:00

mo-fr, 19:00 - 21:00

Der Berlinale Talk

mit Knut Elstermann

Online? Offline? Die 71. Berlinale ist zweigeteilt. Coronabedingt kann der rote Teppich für die Stars nicht ausgerollt werden und das Publikum kann die Filme erst im Sommer sehen. Für Filmschaffende, Journalist*innen und für die Jurys geht der Vorhang schon am 1. März auf.

Berlinale Talk © radioeins

radioeins ist als Berlinale Radio natürlich dabei, berichtet über die 71. internationalen Filmfestspiele und holt die Filme und Filmschaffenden ins Bikini-Studio. Beim Berlinale Talk sind uns jeden Abend Regisseur*innen und Schauspieler*innen zugeschaltet, deren Filme im Wettbewerb, bei den Encounters, im Panorama, in der Perspektive Deutsches Kino oder im Forum den Jurys gezeigt werden.

radioeins-Moderator Knut Elstermann und Filmkritikerin Anke Leweke bringen die Bilder für uns zum Klingen. Immer von 19 bis 21 Uhr live aus dem Bikini-Studio von radioeins.

20:10

Berlinale Talk | Encounters

Das Mädchen und die Spinne von Ramon und Silvan Zürcher

Kadrierung, Perspektive und Tiefenschärfe sind wesentliche Bestandteile der Filmsprache der Brüder Zürcher. Motive und Figuren werden in rasantem Tempo montiert. Zwischen Bewegungen, Blicken, ... [mehr]

Berlinale Talk | Encounters

Das Mädchen und die Spinne von Ramon und Silvan Zürcher

Kadrierung, Perspektive und Tiefenschärfe sind wesentliche Bestandteile der Filmsprache der Brüder Zürcher. Motive und Figuren werden in rasantem ...

Download (mp3, 19 MB)
19:30

Berlinale Talk | Encounters

Blutsauger von Julian Radlmaier

Mit seiner dialektischen Fabel treibt Julian Radlmaier den zu seinem Markenzeichen gewordenen "ironischen Materialismus" auf die Spitze. Ideologie und Cinephilie sind die Zutaten ... [mehr]

Berlinale Talk | Encounters

Blutsauger von Julian Radlmaier

Mit seiner dialektischen Fabel treibt Julian Radlmaier den zu seinem Markenzeichen gewordenen "ironischen Materialismus" auf die ...

Download (mp3, 9 MB)
19:15

Berlinale Talk | Wettbewerb

Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen?

Es ist die Poesie der Ziellosigkeit, die es Alexandre Koberidze, wie schon in Lass den Sommer nie wieder kommen, ermöglicht, im Kino all das sichtbar und erzählbar zu machen, was wir in der ... [mehr]

Berlinale Talk | Wettbewerb

Was sehen wir, wenn wir zum Himmel schauen?

Es ist die Poesie der Ziellosigkeit, die es Alexandre Koberidze, wie schon in Lass den Sommer nie wieder kommen, ermöglicht, im Kino all das ...

Download (mp3, 16 MB)

Das neue radioeins-Studio

studioeins – live, Store & Café

studioeins
radioeins

radioeins holt die Berliner Kulturszene auf die Bühne. Gemeinsam mit unseren Hörerinnen, lokalen Bands, Künstlerinnen, Literaten und vielen mehr möchte radioeins wieder jeden Abend zwei ... [mehr]