Sa01.02.
14:00 - 18:00

Arena

mit Andreas Ulrich und Meili Scheidemann

die Show für hartgesottene Fußballfans und „Nebenbei“-Hörer

Andreas Ulrich © radioeins, Jim Rakete

20. Spieltag in der Bundesliga mit diesen Partien: Hoffenheim gegen Leverkusen, Düsseldorf gegen Frankfurt, Mainz gegen Bayern München, Augsburg gegen Bremen und Union Berlin trifft auswärts in Dortmund an.
 
Außerdem spricht radioeins Kolumnist Arnd Zeigler über das Mindestalter von Bundesligaspielern. Nach der Bekanntgabe, dass der umstrittene Daniel Frahn zu Babelsberg 03 gewechselt ist, sprechen Meili Scheidemann und Andreas Ulrich mit Präsident Archibald Horlitz.

14:35
Rubrik highlight

Regionalliga

SV Babelsberg verpflichtet umstrittenen Spieler Daniel Frahn

Zwei Tage nach der Vertragsauflösung bei Drittligist Chemnitzer FC hat Stürmer Daniel Frahn einen neuen Club gefunden. Beim Fußball-Regionalligisten SV Babelsberg 03 erhielt der 32-Jährige am Freitag kurz vor Ende der Transferperiode einen Kontrakt bis zum Ende der laufenden Saison.

Daniel Frahn spricht am 19.07.2019 auf einer Pressekonferenz © imago images/HärtelPress
imago images/HärtelPress

Frahn sorgte bei seinem letzten Verein, dem Chemnitzer FC, für Negativ-Schlagzeilen wegen Sympathie-Bekundungen mit dem rechtsextremen Milieu.
 
Nun wechselt er ausgerechnet zum SV Babelsberg, der Club, der dezidiert für Antifaschismus und Antirassismus steht. Die Empörung bei den Fans ist teilweise riesig.
 
Meili Scheidemann und Andreas Ulrich im Gespräch mit Archibald Horlitz, Präsident des SVB. [mehr]

Daniel Frahn spricht am 19.07.2019 auf einer Pressekonferenz © imago images/HärtelPress
imago images/HärtelPress
Download (mp3, 5 MB)
14:20

Kolumne von Arnd Zeigler

Bundesliga-Profi mit 15 Jahren?

Die Deutsche Fußball Liga diskutiert über das Mindestalter von Bundesligaspielern. Wie jung darf ein Bundesliga Profi sein?

Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund © imago images/MaBoSport
imago images/MaBoSport

In Deutschland ist das Mindestalter momentan noch 18 - in Ausnahmefällen 17 Jahre. Doch Borussia Dortmund hat ein 15-jähriges Supertalent, Youssoufa Moukoko, im Verein und möchte den Spieler so schnell wie möglich aufs Feld schicken. Was in England schon normal ist, wird in Deutschland noch diskutiert.
 
radioeins Kolumnist Arnd Zeigler sagt: Eine generelle europäische Regelung würde helfen.

Youssoufa Moukoko von Borussia Dortmund © imago images/MaBoSport
imago images/MaBoSport
Download (mp3, 5 MB)
Kerstin Hermes
Manuel Gutjahr

Kerstin Hermes

Jessy Wellmer © radioeins, Jochen Saupe
radioeins, Jochen Saupe

Jessy Wellmer

Andreas Ulrich © radioeins, Jim Rakete
radioeins, Jim Rakete

Andreas Ulrich

Das Arena Fußball Tippspiel

Tippen & gewinnen!