Mo11.01.
16:00 - 19:00

mo-do, 16:00 - 19:00

radioeins ab vier

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Sonja Koppitz © radioeins/Ralf Schuster

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:38

Geschichte im Ersten

Das Wikipedia Versprechen

Webseite von Wikipedia © imago/Eibner
imago/Eibner

„Wikiwiki“ ist hawaiianisch und bedeutet „schnell“. 350 mal pro Minute wird die Website Wikipedia bearbeitet. Jeder kann dort einen Artikel schreiben und speichern. So soll irgendwann das gesamte ... [mehr]

18:22

Harald Martenstein über

Über guten Geschmack

Der Kult-Kolumnist Harald Martenstein macht sich in seiner Kolumne Gedanken um Nebensachen und Alltäglichkeiten ...

Harald Martenstein
dpa
18:10

Arbeitswelt

DGB fordert Rechtsanspruch auf Homeoffice

Homeoffice: Eine Frau arbeitet von zuhause © imago/Westend61
imago/Westend61

Cafés und Restaurants, Theater und Museen - alles zu. Doch viele Angestellte müssen trotz Corona jeden Tag ins Büro und fahren dorthin nicht selten in überfüllten Öffis. Laut einer ... [mehr]

Homeoffice: Eine Frau arbeitet von zuhause © imago/Westend61
imago/Westend61
Download (mp3, 5 MB)
17:38

Berlin

Kita-Erzieher*innen fühlen sich nicht ausreichend geschützt

Hochgestellte Stühle in einer Kita © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Noch immer werden Kinder in der Hauptstadt offiziell nur in Notfällen in den Einrichtungen betreut – aber die Eltern schicken ihre Kinder oft auch ohne Angabe von näheren Gründen in die ... [mehr]

Hochgestellte Stühle in einer Kita © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 6 MB)
17:20

Aktuell

Wie wird's Wetter?

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:10

Schöner Lesen

"88 Namen" von Matt Ruff

Die radioeins Bücherliste mit Christian Dunker aus den „Geistesblüten“ am Walter Benjamin Platz, Matt Ruff „88 Namen“, Fischer Verlag, 16,99 Euro, 336 Seiten.

88 Namen von Matt Ruff
S.Fischer

Hauptfigur John ist ein Sherpa. Kennen viele vermutlich nur in der Funktion als Lastenträger durch diverse Gebirge. John ist allerdings ein „Online-Sherpa“...
[mehr]

16:40

Wissen - Denken - Meinen

Politiker, die Fehler zugeben

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow hat eingeräumt, in der Corona-Politik die Lage anfangs falsch eingeschätzt zu haben: "Die Kanzlerin hatte recht und ich hatte
unrecht", so Ramelow, der sich lange gegen besonders harte Maßnahmen in der Pandemie gestemmt hatte.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) © imago images / Jacob Schröter
imago images / Jacob Schröter

Da wollte Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer nicht nachstehen. Auch er hat rückblickend Fehler in der Corona-Politik vom Herbst eingeräumt. Die Landespolitik sei damals aufgrund der allgemeinen Stimmung zu zögerlich mit harten Maßnahmen gegen die Pandemie gewesen, sagte Kretschmer der in Chemnitz erscheinenden "Freien Presse".
 
Erst durch den Besuch mehrerer Kliniken in Sachsen am 11. Dezember sei ihm die Dramatik bewusst geworden. Bisschen spät, sagt so mancher. Aber immerhin: Politiker räumen Fehler und Fehleinschätzungen ein.

Fehler einräumen - ist das ein neuer Trend in der politischen Kommunikation? Dazu ein Kommentar des Sozialpsychologen Harald Welzer.

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow (DIE LINKE) © imago images / Jacob Schröter
imago images / Jacob Schröter
Download (mp3, 4 MB)
16:15

USA

Wie sterben Demokratien?

Sicherheitskräfte mit gezogenen Waffen im US-Senat © imago images / UPI Photo
imago images / UPI Photo

"Die Erstürmung des Kapitol" - das klingt wie ein Action-Blockbuster mit einem alternden Bruce Willis. In der Realität jedoch stürmten letzte Woche Anhänger*innen des abgewählten ... [mehr]

Sicherheitskräfte mit gezogenen Waffen im US-Senat © imago images / UPI Photo
imago images / UPI Photo
Download (mp3, 5 MB)

Rubriken

Schöner hören

Schöner Hören

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Sarah Bosetti © Daniel Hoth
Daniel Hoth

Eintagssiege

Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti!