Di30.06.
16:00 - 19:00

radioeins ab vier

mit Max Spallek

Max Spallek

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:38

Berlin-Friedrichshain-Kreuzberg

"YAAM" wegen maroder Ufermauer geschlossen

Das geschlossene Yaam © imago images/PEMAX
imago images/PEMAX

Ein statisches Gutachten hat ergeben, dass die Standsicherheit der Ufermauer am "YAAM" nicht mehr gegeben ist und die "sofortige Sperrung" empfohlen. Das Clubgebäude ist seit ... [mehr]

Das geschlossene Yaam © imago images/PEMAX
imago images/PEMAX
Download (mp3, 7 MB)
18:20

Schöner hören - die Musik-Kolumne

Fleisch

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Die Welt dreht sich und Volker Düspohl hört Musik - egal, was er sieht, liest und erlebt. Ginge es nach ihm, hätte alles im Leben einen eigenen Soundtrack. Alles im Leben ist vielleicht ein bisschen viel, aber ein Thema pro Woche, das ist drin. Bitteschön.

Illustration: Fleisch © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images

Egal ob es um Umwelt geht, um Ernährung oder um Krankheiten, immer wieder landet man beim Fleisch. Ein Thema auch für Volker Düspohl und seine wöchentliche Musikkolumne. [mehr]

Illustration: Fleisch © imago/Ikon Images
imago/Ikon Images
18:10

Corona als Chance

Das Krankenhaus der Zukunft

Das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Wir bei radioeins denken in dieser Woche gemeinsam mit den Kolleginnen und Kollegen von „Brandenburg aktuell“ darüber nach, welche Möglichkeiten diese Krise vielleicht auch birgt – trotz aller ... [mehr]

Das Klinikum Ernst von Bergmann in Potsdam © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 6 MB)
17:38

Rechtsextremistische Vorfälle

Kramp-Karrenbauer will Eliteeinheit KSK zum Teil auflösen

KSK-Soldaten in einem Transporthubschrauber der Bundeswehr © imago images/Björn Trotzki
imago images/Björn Trotzki

Die zweite Kompanie des Kommando Spezialkräfte soll einem Bericht der FAZ zufolge aufgelöst werden. Die übrigen Kräfte würden "drastisch reformiert” und stünden bis zum Herbst “unter ... [mehr]

KSK-Soldaten in einem Transporthubschrauber der Bundeswehr © imago images/Björn Trotzki
imago images/Björn Trotzki
Download (mp3, 6 MB)
17:20

Aktuell

Wie wird's Wetter?

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:08

Masterplan Bahn

Der Eisenbahnverkehr in Deutschland soll gestärkt werden

Ein ICE im Berliner Hauptbahnhof © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Deutlich pünktlicher, schneller und auch in abgelegenen Gebieten attraktiver - mit diesen Vorhaben will die Deutsche Bahn in den nächsten zehn Jahren ihre Fahrgastzahlen verdoppeln. Der neue so ... [mehr]

Ein ICE im Berliner Hauptbahnhof © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 6 MB)
16:40

Wissen - Denken - Meinen

Suhrkamp-Verlag wird 70

Am morgigen 1. Juli ist der Tag, an dem der Suhrkamp Verlag Geburtstag hat. Da wird er 70 Jahre alt, da wurde er vor 70 Jahren von Peter Suhrkamp gegründet.

Bücher des Suhrkamp-Verlags liegen in einer Buchhandlung auf einem Tisch © picture alliance/dpa
picture alliance/dpa

Der Suhrkamp-Verlag ist zu einer Legende geworden, zum Verlag der Verlage gewissermaßen, ein Verlag, der mit seinen Autoren von Hesse über Brecht bis Adorno und Habermas intellektuell so bestimmend war, dass noch heute von der vielgerühmten Suhrkamp-Kultur die Rede ist, der dann aber auch durch viele Krisen gehen musste, gerade als Peter Suhrkamps Nachfolger Siegfried Unseld 2002 starb, nachdem er über 40 Jahre lang den Verlag geleitet und geprägt hatte.

Wie verhält sich das mit dem Suhrkamp Verlag heute, ist er noch immer die intellektuelle Institution, der Verlag, der den „Goldstandard der Literatur“ repräsentiert, wie das „Die Zeit“ vergangene Woche schrieb? Ein Kommentar von Gerrit Bartels, Kultur-Redakteur des Tagesspiegels.
[mehr]

Bücher des Suhrkamp-Verlags liegen in einer Buchhandlung auf einem Tisch © picture alliance/dpa
picture alliance/dpa
Download (mp3, 6 MB)
16:15

Führung in Krisenzeiten

Deutschland übernimmt die EU-Ratspräsidentschaft

Deutschlandfahne im Gegenlicht © imago images/Jürgen Ritter
imago images/Jürgen Ritter

Raus aus der Corona-Krise, rein in die Zukunft: Bundeskanzlerin Angela Merkel will die deutsche EU-Ratspräsidentschaft, die morgen beginnt, nutzen, die Corona-Pandemie zu überwinden und Europa ... [mehr]

Deutschlandfahne im Gegenlicht © imago images/Jürgen Ritter
imago images/Jürgen Ritter
Download (mp3, 5 MB)

Rubriken

Schöner hören

Schöner Hören

Die passende Musik zu wirklich jedem Thema

Schöner Lesen: Eine Frau liest vor einem Plakat mit einem aufgefächerten Buch
dpa

Die radioeins Bücherliste

von Zoë Beck

Sarah Bosetti © Daniel Hoth

Eintagssiege

Der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti!