Mi20.04.
2022
10:00 - 15:00

mo-fr, 10:00 - 15:00

radioeins ab zehn

mit Kathrin Wosch

Kathrin Wosch © radioeins/Schuster

Fünf Stunden Pop, Kultur und Musik – von 10 bis 15 Uhr surft radioeins mit Ihnen entspannt durch den Tag. Eine Show für alle, die Kino, Literatur, die Umwelt und das Netz lieben, für Gesundheitsfreaks und Musiknerds.

14:10

Fantastische Tierwelten

Vielstimmiges Freudenkonzert im Frühjahr

Eine singende Amsel © imago images/blickwinkel
imago images/blickwinkel

Fantastische Welten umgeben uns. Die meisten Menschen haben aber verlernt, sie zu erkennen und zu lesen. Wir wollen Ihnen mit Hilfe des Wildnislehrers und "Voologen" Paul Wernicke von ... [mehr]

Eine singende Amsel © imago images/blickwinkel
imago images/blickwinkel
Download (mp3, 5 MB)
12:38

High Fidelity

The Modern Lovers von The Modern Lovers

vorgestellt von Thorsten Pfeiffer (Holy's Hit Records)

The Modern Lovers S/T
Home Of The Hits

Die LP gilt gemeinhin als Meisterwerk und wurde von den Musikzeitschriften Rolling Stone und New Musical Express in die Auswahl der besten Alben aller Zeiten aufgenommen.
[mehr]

The Modern Lovers S/T
Home Of The Hits
11:40

Das Fanbekenntnis

Jon Spencer über die Alben von Fad Gadget

Jon Spencer © imago images/Reporters
imago images/Reporters

Musiker*innen sind auch Fans von anderen Bands und Musiker*innen. Hier geben wir ihnen 60 Sekunden Zeit, um sich vor ihrem musikalischen Idol zu verneigen und einen Song dazu zu hören. [mehr]

Jon Spencer © imago images/Reporters
imago images/Reporters
Download (mp3, 2 MB)
11:10

Total NET - radioeins online onair

Tesla-Chef Musk will Twitter kaufen

Web, Mobile, Social Media

Der Unternehmer Elon Musk hat die Übernahme von Twitter angeboten. Wie das Unternehmen mitteilte, habe Musk vorgeschlagen, die Twitter-Aktien zu kaufen, die noch nicht in seinem Besitz seien. Musk besitzt derzeit rund neun Prozent der Aktien. Doch der Kurznachrichtendienst wehrt sich gegen den Übernahmeversuch durch den Tesla-Chef.

Gelöschtes Twitter-Konto © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Kurz vor Ostern geisterte eine Meldung durch das Netz: Tesla-Gründer Elon Musk will Twitter kaufen. Er selbst besitzt gut neun Prozent der Aktienanteile und bot den anderen Aktionären knappe 55 Dollar pro Aktie. Insgesamt 41,4 Milliarden Dollar wollte Musk sich den Spaß kosten lassen. Doch ganz so einfach wird das wohl nicht. Jeder kann twittern – aber eben nicht Twitter kaufen, vielleicht nicht mal ein Elon Musk.

radioeins-Multimediaexperte Sven Oswald weiß mehr darüber.