Do16.09.
2021
10:00 - 15:00

mo-fr, 10:00 - 15:00

radioeins ab zehn

mit Nancy Fischer

Nancy Fischer © Jacobia Dahm

Fünf Stunden Pop, Kultur und Musik – von 10 bis 15 Uhr surft radioeins mit Ihnen entspannt durch den Tag. Eine Show für alle, die Kino, Literatur, die Umwelt und das Netz lieben, für Gesundheitsfreaks und Musiknerds.

14:40

Runde Sache - Alben mit Jubiläum

DJ Shadow "Endtroducing"

vorgestellt von Christiane Falk

Endtroducing von DJ Shadow
Mo' Wax

Heute vor 25 Jahren veröffentlichte der britische DJ & Produzent sein Debütalbum "Endtroducing", das in die Musikgeschichte einging, weil es komplett aus Samples bestand. Ein ... [mehr]

14:10

Paetzold platziert

Nachhaltigkeit

Kommende Woche beginnt die Berlin Food Week, die letztes Jahr wegen Corona ausfiel. Dieses Jahr gibt es sie wieder: Eine Woche findet das Festival für Foodies von Street Truck bis Fine Dining statt. Die Berlin Food Week veranstaltet jedes Jahr auch das Stadtmenue. Thema in diesem Jahr die Nachhaltigkeit.

Paetzold platziert
radioeins

Landesweit machen Restaurants mit. In Berlin sind über 50 Restaurants dabei und servieren Gerichte, bei denen Nachhaltigkeit und Genuss zusammenpassen. Schon vor Beginn der Berlin Food Week hat sich radioeins-Foodie Johannes Paetzold zu dem Thema Gedanken gemacht.

13:10

Kunst & Kultur

Neustart der Volksbühne Berlin: Die Musikdramaturgin

Interview mit Marlene Engel

Die Berliner Volksbühne © imago images/Schöning
imago images/Schöning

Wenn die Theatersaison jetzt im Herbst wieder los geht, dann schauen alle auf die Regisseur*innen, auf die Programme, auf die besonders spannenden Neuerungen – und wir wollen da einen Job am ... [mehr]

Die Berliner Volksbühne © imago images/Schöning
imago images/Schöning
Download (mp3, 5 MB)
12:05

Aktionswoche

radioeins inklusiv am 16. September mit Alexander und Nancy

radioeins inklusiv: Alex und Nancy
radioeins/Wiebke Keuneke

Vom 13. bis 16. September 2021, immer von 12 bis 13 Uhr, machen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam Radio. Beschäftigte aus den Werkstätten für Menschen mit Behinderung moderieren und ... [mehr]

radioeins inklusiv: Alex und Nancy
radioeins/Wiebke Keuneke
Download (mp3, 28 MB)
11:10

Thursday for Future

German Zero

Deutschland hat sich mit dem Pariser Klimaabkommen dazu verpflichtet das 1,5 Grad Ziel einzuhalten. Wenn wir in dem Tempo weiter machen wie bisher werden wir das Ziel wohl nicht einhalten können.

German Zero © Marcel Maffei
Marcel Maffei

German Zero ist eine NGO, die gemeinsam mit Expert:innen, Wissenschaftler:innen und Bürger:innen das erste 1,5-Grad-Gesetzespaket entwickeln will.
 

Julia Vismann hat sich das mal genauer angeschaut. [mehr]

10:40

Interview mit Natalia Wörner

"Die Diplomatin - Mord in St. Petersburg"

Die Diplomatin - Mord in St. Petersburg © ARD Degeto/Roland Suso Richter
ARD Degeto/Roland Suso Richter

In deutschen Krimis sind die Hauptrollen sehr oft Polizisten, oft Politiker oder auch mal Detektive. Seit einiger Zeit gibt es da aber noch jemanden: "Die Diplomatin". [mehr]

Die Diplomatin - Mord in St. Petersburg © ARD Degeto/Roland Suso Richter
ARD Degeto/Roland Suso Richter
Download (mp3, 6 MB)
10:10

Favorit Buch

„Das Land der Anderen"

von Leila Slimani

Exotisch und aufregend - so hatte sich die junge Französin Mathilde ihr neues Leben vorgestellt. Am Ende des Zweiten Weltkriegs verliebt sie sich in Amine, einen marokkanischen Offizier im Dienst der französischen Armee. Doch als sie ihn heiratet und ihm nach Marokko folgt, ist alles anders als in der Vorstellung.

Das Land der Anderen von Leïla Slimani
Luchterhand

Während Mathilde in ihren Briefen in die Heimat von ihren Abenteuern schwärmt, kämpft sie mit Matratzen voller Wanzen, dem Rassismus der französischen Kolonialgesellschaft und mit der Fremdheit - nicht nur ihrem Mann, sondern auch diesem Land gegenüber.

„Das Land der anderen“ - so heißt der Roman der französisch-marokkanischen Autorin Leila Slimani, die darin die Geschichte ihrer Großeltern verarbeitet. Literaturagentin Marie Kaiser hat „Das Land der anderen“ gelesen.