Do12.05.
2022
15:00 - 19:00

mo-do, 15:00 - 19:00

radioeins ab drei

mit Mareile Scheidemann und Maximilian Ulrich

Mareile "Meili" Scheidemann

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:40

Buchtipp & Interview

"München 72. Ein deutscher Sommer"

Das Cover des Buches "München 72". (Bild: Penguin Random House)
Penguin Random House

“Deutschland hat seine Vergangenheit bewältigt", sagte Jesse Owens 1972 über die Olympischen Spiele in München. Der Schwarze US-Sportler Owens hat bei den Olympische Spielen 1936 vor Hitler ... [mehr]

Das Cover des Buches "München 72". (Bild: Penguin Random House)
Penguin Random House
Download (mp3, 6 MB)
18:12

Bewerbung auf Mitgliedschaft

Schweden und Finnland wollen in die NATO

Flagge der NATO sowie von Schweden und Finnland. (Bild: IMAGO / Steinach)
IMAGO / Steinach

Schweden und Finnland möchten nicht mehr nur eng mit der NATO zusammenarbeiten - sie wollen jetzt direkt Mitglied werden. Das hat die schwedische Regierung heute bestätigt. Demnach wollen sich ... [mehr]

Flagge der NATO sowie von Schweden und Finnland. (Bild: IMAGO / Steinach)
IMAGO / Steinach
Download (mp3, 4 MB)
17:40

Interview mit Ricardo Lange

Über Bedingungen und Bezahlung in der Pflege

Ricardo Lange. (Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene)
picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene

Arbeitsbedingungen und Bezahlung von Pflegekräften müssen insgesamt deutlich besser werden! Das sagte vor anderthalb Monaten Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach. Damals wurde auch ein ... [mehr]

Ricardo Lange. (Bild: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene)
picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Jens Kalaene
Download (mp3, 4 MB)
17:20

Aktuell

Wetter in Berlin und Brandenburg

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:10

"Merchcowboy Mixtape Vol. 2"

Benefiz-Sampler für die Ukraine

Merchcowboy Mixtape Vol. 2
Merchcowboy

Musik kann helfen - nicht nur, wenn man einen schlechten Tag hatte und dann seine Lieblings-Platte auflegt, um sich besser zu fühlen. Musik kann wirklich aktiv Menschen in Not helfen. Und genau ... [mehr]

16:40

Wissen - Denken - Meinen

Amber Heard vs. Johnny Depp

Ein Kommentar von Jenni Zylka

Lange gab es keine so fette öffentliche Schlammschlacht mehr, wie im Fall des Schauspielers Johnny Depp und seiner Exfrau Amber Heard.

Jenni Zylka © fotostudioneukoelln.de
fotostudioneukoelln.de

Der unschöne Gerichtsstreit zwischen Heard und Depp, nach einer wohl noch unschöneren Trennung, wurde und wird zigtausendfach kommentiert, sowohl die sozialen als auch die klassischen Medien beobachten jede Bewegung, es haben sich auf social media richtige Lager gebildet, die entweder Depps Aussagen oder die seiner Exfrau unterstützen.

Irgendetwas scheint an diesem Streit oder an dieser Beziehung dran zu sein, das uns alle fasziniert. Dabei waren wir doch alle nicht dabei.

Wofür steht dieses Ende einer Beziehung? Ein Kommentar von Kulturjournalistin Jenni Zylka.

Jenni Zylka © fotostudioneukoelln.de
fotostudioneukoelln.de
Download (mp3, 5 MB)
16:10

Energieversorgung

Wie Deutschland bei der Energiesicherheit aufgestellt ist

Eine Flamme auf einem Gaskochfeld © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Deutschland drohen auch bei Einschränkungen des Transits von russischem Gas durch die Ukraine nach Angaben des Bundeswirtschaftsministeriums derzeit keine Engpässe. Die Versorgungssicherheit in ... [mehr]

Eine Flamme auf einem Gaskochfeld © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 5 MB)
15:40
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

We von Arcade Fire

vorgestellt von Claudia Gerth

„WE“ heißt das sechste Studioalbum der kanadischen Band Arcade Fire. Ein Epos und eine Reise entlang von Licht und Schatten, die in zwei unterschiedliche Seiten unterteilt ist: Seite "I", die die Angst und Einsamkeit der Isolation kanalisiert, und Seite "II" („We“), die die Freude und Kraft der Wiedervereinigung ausdrückt.

We von Arcade Fire
Sony

Produziert von Nigel Godrich, Win & Régine und aufgenommen an verschiedenen Orten, darunter New Orleans, El Paso und Mount Desert Island, destilliert WE paradoxerweise "die längste Zeit, die wir jemals ununterbrochen mit dem Schreiben verbracht haben", so Sänger Win Butler. Der Kern der Band besteht nach wie vor aus dem Duo Butler und Régine Chassagne, die gemeinsam die Songs schreiben und sich den Leadgesang teilen. Sie sind verheiratet und haben einen 9-jährigen Sohn namens Eddie (9), für den sie den Song „Unconditional (Lookout Kid)“ geschrieben haben. Nach wie vor scheinen auch die Songs ihres neuen Albums darauf ausgelegt zu sein, so laut wie möglich und mit geschlossenen Augen aus dem Herzen einer riesigen Menschenmenge gesungen zu werden. [mehr]

15:10

Eurovision Song Contest

Vor dem zweiten Halbfinale beim ESC

Achille Lauro aus San Marino mit dem Titel „Stripper“ bei der Generalprobe für das zweite Halbfinale beim Eurovision Song Contest (ESC)
dpa/Jens Büttner

Der Eurovision Song Contest ist zurück – mit allem, was dazugehört. Viele tippen ja auf die Ukraine, aber die Konkurrenz gibt alles, wie radioeins-ESC-Reporterin Amelie Ernst weiß. Das zweite ... [mehr]

Achille Lauro aus San Marino mit dem Titel „Stripper“ bei der Generalprobe für das zweite Halbfinale beim Eurovision Song Contest (ESC)
dpa/Jens Büttner
Download (mp3, 6 MB)