Do12.05.
2022
15:00 - 19:00

mo-do, 15:00 - 19:00

radioeins ab drei

mit Mareile Scheidemann und Maximilian Ulrich

Mareile "Meili" Scheidemann

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

17:20

Aktuell

Wetter in Berlin und Brandenburg

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

15:40
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

We von Arcade Fire

vorgestellt von Claudia Gerth

„WE“ heißt das sechste Studioalbum der kanadischen Band Arcade Fire. Ein Epos und eine Reise entlang von Licht und Schatten, die in zwei unterschiedliche Seiten unterteilt ist: Seite "I", die die Angst und Einsamkeit der Isolation kanalisiert, und Seite "II" („We“), die die Freude und Kraft der Wiedervereinigung ausdrückt.

We von Arcade Fire
Sony

Produziert von Nigel Godrich, Win & Régine und aufgenommen an verschiedenen Orten, darunter New Orleans, El Paso und Mount Desert Island, destilliert WE paradoxerweise "die längste Zeit, die wir jemals ununterbrochen mit dem Schreiben verbracht haben", so Sänger Win Butler. Der Kern der Band besteht nach wie vor aus dem Duo Butler und Régine Chassagne, die gemeinsam die Songs schreiben und sich den Leadgesang teilen. Sie sind verheiratet und haben einen 9-jährigen Sohn namens Eddie (9), für den sie den Song „Unconditional (Lookout Kid)“ geschrieben haben. Nach wie vor scheinen auch die Songs ihres neuen Albums darauf ausgelegt zu sein, so laut wie möglich und mit geschlossenen Augen aus dem Herzen einer riesigen Menschenmenge gesungen zu werden. [mehr]