Mi24.11.
2021
15:00 - 19:00

mo-do, 15:00 - 19:00

radioeins ab drei

mit Mareile Scheidemann und Maximilian Ulrich

Mareile "Meili" Scheidemann

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:40

Verein aus Bad Freienwalde

"Wir packen's an": Spenden für Geflüchtete an der Grenze zwischen Polen und Belarus

Migranten versammeln sich vor einem Grenzzaun aus Stacheldraht an der belarusisch-polnischen Grenze bei Grodno © Leonid Shcheglov/BelTA/AP/dpa
Leonid Shcheglov/BelTA/AP/dpa

Noch immer harren tausende Geflüchtete an der belarussisch-polnischen Grenze und in einem Logistikzentrum auf belarussischer Seite aus. Das Grenzgebiet zwischen Belarus und Polen gilt weiterhin ... [mehr]

Migranten versammeln sich vor einem Grenzzaun aus Stacheldraht an der belarusisch-polnischen Grenze bei Grodno © Leonid Shcheglov/BelTA/AP/dpa
Leonid Shcheglov/BelTA/AP/dpa
Download (mp3, 5 MB)
18:20

Eintagssiege

Reden über die Impfpflicht

Podcast Eintagssiege
radioeins

..der skurrile Kosmos von Sarah Bosetti! [mehr]

18:10

Psychologie der Schnäppchen

Black Friday: Was passiert in unserem Gehirn?

Zwei Hände entwirren den Faden aus dem Gewirr in einem Kopf © imago images/Ikon Images
imago images/Ikon Images

Der Black Friday steht vor der Tür, Rabatte überall und wir hoffen auf richtig gute Schnäppchen – selbst wenn wir die angepriesenen Produkte gar nicht brauchen. Was passiert da in unserem Gehirn, ... [mehr]

Zwei Hände entwirren den Faden aus dem Gewirr in einem Kopf © imago images/Ikon Images
imago images/Ikon Images
Download (mp3, 5 MB)
17:40

Die Ampelkoalition steht

Koalitionsverhandlungen abgeschlossen: Was steht im Koalitionsvertrag?

Mikrofon mit radioeins-Hintergrund © radioeins
radioeins

Zwei Monate nach der Bundestagswahl haben SPD, Grüne und FDP ihre Koalitionsverhandlungen abgeschlossen und damit den Grundstein für die erste Ampel-Bundesregierung gelegt. Was steht im ... [mehr]

17:20

Aktuell

Wetter in Berlin und Brandenburg

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:10

Thema bei "DIE WEBER" am Freitag

Zu Hause bleiben oder ausgehen – was nützt jetzt der Kultur?

Interview mit Berlins Kultursenator Klaus Lederer

Klaus Lederer © radioeins/Beate Kaminski
radioeins/Beate Kaminski

Die Corona-Inzidenz steigt. In Berlin liegt der Wert aktuell bei 348,6. In den vergangenen 24 Stunden gab es rund 3.000 Neuinfektionen. Die Clubs bleiben offen, ab Samstag gilt in Berlin im ... [mehr]

Klaus Lederer © radioeins/Beate Kaminski
radioeins/Beate Kaminski
Download (mp3, 7 MB)
16:40

Wissen - Denken - Meinen

Enissa Amani vs. AfD-Politiker: Beleidigung ist strafbar, Rassismus nicht?

Ein Kommentar von Ferda Ataman

Die Comedienne und Grimme-Preis-Trägerin Enissa Amani droht ins Gefängnis zu gehen. Warum? Ein bayerischer AfD-Landespolitiker hat 2018 bei einer Wahlkampfveranstaltung rassistische und antisemitische Dinge gesagt. Daraufhin hagelte es mehrere Strafanzeigen wegen Volksverhetzung. Auch eine von Enissa Amani.

Ferda Ataman © Sarah Eick
Sarah Eick

Weil das Verfahren aber 2019 ohne Konsequenzen eingestellt wurde, hat Enissa Amani den AfD-Politiker in den sozialen Medien beschimpft.
 
Ist es richtig, dass Enissa Amani nicht zahlt und lieber ins Gefängnis geht? Ein Kommentar von Ferda Ataman, Journalistin und Vorsitzende der Neuen Deutschen Medienmacher*innen.

16:10

Buch

"Über Stunden" von Elisa Aseva

"Über Stunden" von Elisa Aseva
Weissbooks

"Über Stunden" lautet der Titel des Buchs von Elisa Aseva. Das Besondere daran: Elisa Aseva hat all ihre Posts aus dem Internet der letzten Jahre gesammelt und daraus eben ein Buch ... [mehr]

15:40
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

30 von Adele

Der Name Adele braucht keinen weiteren Zusatz: Weder der Nachname Adkins muss hinzugefügt werden noch das Attribut "britische Sängerin". Erklingt der Name Adele ist klar, es ist die Adele gemeint: Oscar-, Golden Globe- und 15-fache Grammy-Preisträgerin, Interpretin der Bondhymne "Skyfall" und vor allem die Frau, die hinter den meistverkauften Alben der jüngeren Musikgeschichte steht. „19“, „21“, „25“ - ihre Alben benannte sie immer nach dem Alter, in dem sie war, als sie die Songs dafür geschrieben hatte. Das neue heißt „30“.

30 von Adele
Sony

Die meisten ihrer neuen Songs schrieb sie gemeinsam mit dem amerikanischen Multiinstrumentalisten und Sänger der Band "The Bird and The Bee", Greg Kurstin. Er ist auch der Co-Autor von "Hello", mit dem sie 2015 an die Chartspitze gelangte.
 
Der aufregendste Neuzugang in ihrem Team ist allerdings der Produzent INFLO, den man vor allem von seiner Arbeit beim britischen Künstlerkollektiv SAULT kennt. Er sei ein beeindruckender, ruhiger, spiritueller Typ, sagt Adele begeistert. Sie hatten allein schon eine Verbindung, weil sie beide aus Nordlondon kämen. Er hat 3 der 12 Songs produziert, die vielleicht die schönsten des Albums sind: "Woman Like Me", "Hold On" und "Love is A Game".
 
Sie ist mit Trennungsliedern wie „Someone like you“ und „Rolling in the Deep“ weltweit bekannt geworden und als wäre Musik einfach der beste Katalysator für Adele, so verhandelt sie auch auf ihrem neuen Album eine Trennung, und zwar nicht irgendeine, sondern die Scheidung von dem Vater ihres Sohnes. [mehr]

15:10

Corona-Pandemie

Wie ist Brandenburg bei der Patientenverlegung aufgestellt?

Ein Krankenpfleger schiebt in einer Klinik in Berlin ein Krankenbett durch den Flur
dpa

"Kleeblatt-Verfahren", ein Begriff, der vielleicht schön klingen mag, aber in weniger schönen Situationen zur Anwendung kommt. Dann nämlich, wenn ein Krankenhaus überbelegt ist und ... [mehr]