Mo11.10.
2021
15:00 - 19:00

mo-do, 15:00 - 19:00

radioeins ab drei

mit Mareile Scheidemann und Maximilian Ulrich

Mareile "Meili" Scheidemann

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:20

Harald Martenstein

Über den Versuch, mit der Bahn von Berlin nach Magdeburg zu fahren

Was machen die Bahnchefs eigentlich mit den vielen Milliarden für die Mobilitätswende? An Verspätungen sind sie jedenfalls nicht schuld, das war das Gesundheitsamt.

Harald Martenstein
dpa

Harald Martenstein musste nach Magdeburg, um dort im OLi-Kino eine Veranstaltung nachzuholen, die zwei- oder dreimal wegen Corona verschoben werden musste. Die Fahrt sollte von Berlin über Wolfsburg gehen, die Umsteigezeit in Wolfsburg betrug 30 Minuten. Als der ICE nach Wolfsburg im Bahnhof Berlin-Spandau einfuhr, war er leider bereits 35 Minuten verspätet, Tendenz steigend. Ihm als emsigem Bahnkunden ist aufgefallen, dass vor allem die ICEs in letzter Zeit oft gigantische Verspätungen haben. Regionalzüge sind pünktlicher. Dafür werden Regionalzüge aber hin und wieder ersatzlos gestrichen, während ICEs nur selten komplett ausfallen, zumindest bei gutem Wetter. Als Bahnkunde darf man entscheiden, was man haben will. Zu Terminen, die einem unangenehm sind, sollte man besser den spätestmöglichen Regionalzug nehmen, womöglich bleibt der Termin einem dann komplett erspart, und man kann es auf die Bahn schieben...

18:12

Politik

Was der Rückzug von Jörg Meuthen für die AfD bedeutet

er AfD-Vorsitzende Meuthen zieht sich zurück. Die AfD dürfte nun noch weiter nach rechts rücken © dpa/Bernd von Jutrczenka
dpa/Bernd von Jutrczenka

Der AfD-Bundesvorsitzende Jörg Meuthen will nicht erneut als Parteivorsitzender antreten. Auf dem AfD-Parteitag im Dezember in Wiesbaden wird er nicht für eine weitere Amtszeit kandidieren. Das ... [mehr]

er AfD-Vorsitzende Meuthen zieht sich zurück. Die AfD dürfte nun noch weiter nach rechts rücken © dpa/Bernd von Jutrczenka
dpa/Bernd von Jutrczenka
Download (mp3, 4 MB)
17:40

Doku über Daniel Cohn-Bendit

"Wir sind alle deutsche Juden"

Der Europapolitiker Daniel Cohn-Bendit. © picture alliance / Christian Böhmer/dpa | Christian Böhmer
picture alliance / Christian Böhmer/dpa | Christian Böhmer

“Maman, durch dich bin ich Jude, dir hab ich den ganzen Schlamassel zu verdanken” - so beginnt eine neue Dokumentation über Daniel Cohn-Bendit. Was ist der Schlamassel am jüdisch-sein im Jahr ... [mehr]

Der Europapolitiker Daniel Cohn-Bendit. © picture alliance / Christian Böhmer/dpa | Christian Böhmer
picture alliance / Christian Böhmer/dpa | Christian Böhmer
Download (mp3, 5 MB)
17:20

Aktuell

Wetter in Berlin und Brandenburg

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:12

Schöner Lesen

"Allein" von Daniel Schreiber

Neu auf Platz 4 der radioeins-Bücherliste: "Allein" von Daniel Schreiber.

Allein von Daniel Schreiber © Hanser Berlin
Hanser Berlin

In Deutschland leben 40 Prozent der Menschen allein. Gewollt oder ungewollt. Einige sind glücklich darüber, andere nicht.

Der Autor Daniel Schreiber ist in seinem neuen Buch u.a. der Frage nachgegangen, warum das "alleine sein" heute noch oft als scheitern gilt und wie man es schafft, auch alleine glücklich zu sein.

Maria Christina Piwowarski hat "Allein" von Daniel Schreiber gelesen und stellt das Buch vor. [mehr]

16:10

Rücktritt von Sebastian Kurz

Vom Bundeskanzler zum Schattenkanzler

Sebastian Kurz (ÖVP), Bundeskanzler von Österreich, kommt, um ein Statement zur Regierungskrise im Bundeskanzleramt abzugeben. © picture alliance/dpa/APA | Georg Hochmuth
picture alliance/dpa/APA | Georg Hochmuth

Sebastian Kurz tritt zwar als österreichischer Kanzler zurück, will aber weiter die Zügel in der Hand behalten. Die Opposition wundert sich und spottet. Wie geht es weiter in Österreich?
[mehr]

Sebastian Kurz (ÖVP), Bundeskanzler von Österreich, kommt, um ein Statement zur Regierungskrise im Bundeskanzleramt abzugeben. © picture alliance/dpa/APA | Georg Hochmuth
picture alliance/dpa/APA | Georg Hochmuth
Download (mp3, 6 MB)
15:40
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Windflowers von Efterklang

Seit über zwanzig Jahren steht der Name Efterklang für einen experimentellen, elektronischen und emotionalen Kammerpop. Mit ihrem sechsten Studioalbum „Windflowers“ setzt das dänische Trio, bestehend aus Mads Brauer, Rasmus Stolberg und Casper Clausen seine kreative Reise fort.

Windflowers von Efterklang
City Slang

Die Platte entstand während der Pandemie, die die drei Musiker näher zusammenbrachte. Es ist pandemiebedingt weniger das gewohnte Zusammenarbeiten mit unzähligen Gastmusiker*innen als eine Rückbesinnung auf das Wesentliche und ein Beweis dafür, dass Freundschaft über Widrigkeiten triumphieren kann. „Windflower“ ist eine Anemonenart, ein Windröschen. Mit dem Blühen dieser Blume beginnt der Frühling in Dänemark. Der Albumtitel symbolisiert also Hoffnung. Ein Versprechen, das die Songs musikalisch einhalten. Sei es die verbindende großmütige Idee, einen Fremden zu umarmen („Alien Arms“), oder das gute Zureden, auf die eigene Stärke zu vertrauen, um dann anderen eine Schulter zu bieten („Hold Me Close When You Can“). [mehr]

15:20

SPD, Grüne und FDP sondieren

Ampel-Koalition: Erfolgsmodell oder "fauler" Kompromiss?

Eine Gliederpuppe verschiebt Kugeln auf einem Rechenschieber © imago images/imagebroker/begsteiger
imago images/imagebroker/begsteiger

Zehn Stunden gönnen sich SPD, Grüne und FDP heute für ihre „vertiefte“ Sondierung -– auf der Suche nach Kompromissen für eine Ampel-Koalition. Und die ganze Zeit soll das von Robert Habeck ... [mehr]

Eine Gliederpuppe verschiebt Kugeln auf einem Rechenschieber © imago images/imagebroker/begsteiger
imago images/imagebroker/begsteiger
Download (mp3, 6 MB)