Do09.09.
2021
15:00 - 19:00

mo-do, 15:00 - 19:00

radioeins ab drei

mit Sonja Koppitz und Max Spallek

Sonja Koppitz © radioeins/Schuster

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:40

Vor der Bundestagswahl

Wahlkampf der Brandenburger AfD

Logo der AfD © imago images/Noah Wedel
imago images/Noah Wedel

Die Brandenburger AfD will potenzielle Wählerinnen und Wähler von einer neuen Normalität überzeugen – einer Normalität, in der auch Rechtsextremisten ganz normal dazugehören. Amelie Ernst gibt ... [mehr]

Logo der AfD © imago images/Noah Wedel
imago images/Noah Wedel
Download (mp3, 5 MB)
18:38

Der Song der Woche mit Fil

Welt aus Diggaz

Der Song der Woche - mit Fil © radioeins
radioeins

Er hat Comics gezeichnet, Bücher geschrieben und tritt normalerweise über ist hundert Mal im Jahr auf Bühnen auf. Geht aber gerade nicht. Deshalb gibt es jeden Donnerstag einen Song zur Woche. ... [mehr]

18:10

Neuer Club

"Hole44" eröffnet in Berlin-Neukölln

Morgen eröffnet in Berlin-Neukölln das Hole44

Hole44
Channel Music / Showmik Khan

Seit dem letzten Wochenende dürfen die Berliner Clubs mit der 2G-Regelung wieder für Feiernde öffnen. Unter etwas anderen Voraussetzungen sind auch die ersten Indoor-Konzerte wieder möglich. [mehr]

Hole44
Channel Music / Showmik Khan
Download (mp3, 4 MB)
17:40

Aktuell

Ermittlungen gegen Geldwäsche-Stelle FIU - Bundesministerien durchsucht

Das Bundesfinanzministerium in der Wilhelmstraße in Berlin © imago/Reiner Zensen
imago/Reiner Zensen

Die Staatsanwaltschaft Osnabrück hat heute das Bundesfinanzministerium und das Bundesjustizministerium durchsucht. Hintergrund seien die seit 2020 laufenden Ermittlungen gegen Verantwortliche der ... [mehr]

Das Bundesfinanzministerium in der Wilhelmstraße in Berlin © imago/Reiner Zensen
imago/Reiner Zensen
Download (mp3, 4 MB)
17:20

Aktuell

Wetter in Berlin und Brandenburg

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:10

Damaliger Geheimdienstkoordinator im Bundeskanzleramt

Wie Ernst Uhrlau den 11. September 2001 erlebte

Ernst Uhrlau, ehemaliger Geheimdienstkoordinator im Bundeskanzleramt und Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND) © imago images/Christian Kielmann
imago images/Christian Kielmann

Wo waren Sie am 11. September 2001? Das weiß wohl jeder und jede von uns noch ziemlich genau. Am Samstag ist es 20 Jahre her, dass entführte Passagierflugzeuge in die Türme des World Trade ... [mehr]

Ernst Uhrlau, ehemaliger Geheimdienstkoordinator im Bundeskanzleramt und Präsident des Bundesnachrichtendienstes (BND) © imago images/Christian Kielmann
imago images/Christian Kielmann
Download (mp3, 5 MB)
16:10

Ab Freitag, 10. September

Dänemark hebt alle Corona-Restriktionen auf

Passanten spazieren am Nyhavn entlang, dem bei Touristen beliebten Hafen mit seinen bunten Häuschen in Kopenhagen © dpa/Steffen Trumpf
dpa/Steffen Trumpf

Die Pandemie sei unter Kontrolle, über 80 Prozent der Däninnen und Dänen im „impffähigen“ Alter (ab 12) sind doppelt geimpft. Die nur noch wenigen verbliebenen Einschränkungen gelten ab Freitag ... [mehr]

Passanten spazieren am Nyhavn entlang, dem bei Touristen beliebten Hafen mit seinen bunten Häuschen in Kopenhagen © dpa/Steffen Trumpf
dpa/Steffen Trumpf
Download (mp3, 5 MB)
15:40
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Cazador de Ostras von Teitur

Er gehört zu den bekanntesten Menschen der Färöer: Teitur Lassen. Seit 1996 veröffentlicht der Singer Songwriter bereits Alben. Auf seinem neuen "Cazador de Ostras" singt er zum ersten Mal alternierend Songs auf Englisch und im Färöer Dialekt.

Cazador de Ostras von Teitur
Arlo and Betty Recordings

Aufgenommen wurde die neue Platte allerdings in Buenos Aires gemeinsam mit argentinischen Musikern. Er wollte nach all den Jahren mal das genaue Gegenteil von dem machen, was er normalerweise tut: Er wollte also nicht alles perfektionistisch arrangieren und im Grund schon komplett vor den Aufnahmen alles fertig konfektioniert haben. Dieses Mal brachte er die Songs im Rohzustand mit nach Argentinien und hat dafür gesorgt, dass die Musiker viele verschiedene Instrumente spielen können und sich nicht scheuen zu improvisieren. Die neuen Songs entstanden also im Live-Spiel. Es war ein Experiment und hat ihm den Spaß zurückgebracht. [mehr]

15:20

Studie

Die Ängste der Deutschen

Passanten mit und ohne Mund-und Nase-Bedeckung spiegeln sich in einer Schaufensterscheibe in einer Einkaufsstraße © imago images/Ralph Peters
www.imago-images.de

Im Ausland stehen die Deutschen immer noch für eine gewisse Humorlosigkeit, Sauerkraut, Pünktlichkeit, zielorientierten Fussball und eine ständige Grundangst, für einen ewigen Grundzweifel - auch ... [mehr]

Passanten mit und ohne Mund-und Nase-Bedeckung spiegeln sich in einer Schaufensterscheibe in einer Einkaufsstraße © imago images/Ralph Peters
www.imago-images.de
Download (mp3, 4 MB)