Mo07.06.
2021
15:00 - 19:00

mo-do, 15:00 - 19:00

radioeins ab drei

mit Katja Weber und Holger Klein

Katja Weber © rbb/Jenny Sieboldt

Krise, Krise, Krise – und es geht uns gut. Denn mit unseren ModeratorInnen bieten wir Ihren anspruchsvollen Ohren nicht weniger als unsere Chefintellektuellen. Einzeln und fein verpackt wechseln sie sich ab und erklären Ihnen die Welt. Egal, ob Mikrokrisen oder Staatsbankrotte, kollabierende Ökosysteme oder psychosoziale Verwerfungen – radioeins begleitet Sie souverän durch alle tagesaktuellen Untiefen in den sicheren Feierabend.

18:40

Vorwürfe gegen politische Spitze

Mutmaßlicher Mafiaboss versetzt türkische Politik in Aufregnung

Der mutmaßliche Mafiaboss Sedat Peker packt auf seinem YouTube-Kanal aus und belastet zahlreiche Politiker © AP Photo/Mehmet Guzel
AP Photo/Mehmet Guzel

Es ist wie eine Soap Opera mit Reality Faktor, die allerdings der türkischen Regierung gefährlich werden könnte. Ein Mafiaboss namens Sedat Peker packt auf seinem YouTube-Kanal aus und belastet ... [mehr]

Der mutmaßliche Mafiaboss Sedat Peker packt auf seinem YouTube-Kanal aus und belastet zahlreiche Politiker © AP Photo/Mehmet Guzel
AP Photo/Mehmet Guzel
Download (mp3, 6 MB)
18:20

Harald Martenstein

Von wütenden Möbelpackern und dem Verschwinden von Aufstiegs-chancen

Früher war Bildung oft eine Autobahn nach oben. Heute kommt es eher darauf an, das Glück zu haben, in eine bestimmte Schicht geboren zu werden.

Harald Martenstein
dpa

Beim Einzug in die neue Wohnung fiel Harald Martenstein unter den Möbelpackern ein Mann besonders auf. Anders als die meisten seiner Kollegen wirkte er unfreundlich. Blickkontakt vermied er. Versuche, mit ihm ins Gespräch zu kommen, blockte er ab.
 
Der Mann war um die fünfzig, tätowiert und kahlköpfig. Er lebte, so viel erfuhr Harald Martenstein immerhin, in einer Vorstadtgegend. Ost-Berlin, mit Hochhäusern. Einige der anderen Packer waren Aushilfskräfte, die mit diesem Job vielleicht eine vorübergehende Notlage überbrückten.

18:10

Pilotprojekt Restart Running

Berlin-Marathon mit bis zu 35.000 Teilnehmenden

Marathon-Läufer in Berlin © imago images/photothek
imago images/photothek

In Berlin sollen in diesem Jahr wieder mehrere große Laufveranstaltungen stattfinden. Unter anderem bereitet der SCC gerade den Berlin-Marathon vor, an dem Ende September bis zu 35.000 ... [mehr]

Marathon-Läufer in Berlin © imago images/photothek
imago images/photothek
Download (mp3, 7 MB)
17:38

Politik

Wie man mit Wahlumfragen umgehen sollte

Eine Gliederpuppe verschiebt Kugeln auf einem Rechenschieber © imago images/imagebroker/begsteiger
imago images/imagebroker/begsteiger

Hätten die Umfragen der Wahlforschungsinstitute zur gestrigen Landtagswahl in Sachsen-Anhalt richtig gelegen, hätte es eine hohe Wahrscheinlichkeit gegeben, dass zum ersten Mal eine rechtextreme ... [mehr]

Eine Gliederpuppe verschiebt Kugeln auf einem Rechenschieber © imago images/imagebroker/begsteiger
imago images/imagebroker/begsteiger
Download (mp3, 6 MB)
17:20

Aktuell

Wetter in Berlin und Brandenburg

Wetter

Hagelschlag oder Sonnenschein: Die Meteorologen von donnerwetter.de präsentierten den radioeins-Hörern, wie das Wetter in Berlin und Brandenburg wird. [mehr]

17:10

Schöner Lesen

"Zeit der Schuld“ von Gianrico Carofiglio

Neu auf Platz 8 der radioeins Bücherliste "Zeit der Schuld" von Gianrico Carofiglio.

"Zeit der Schuld Zeit der Schuld - Ein Fall für Avvocato Guerrieri" von Gianrico Carofiglio (Cover)
Goldmann / IMAGO / Westend61

In seinem mittlerweile 6. Fall erhält Anwalt Guerrieri Besuch von Lorenza. In ihrer Jugend war sie der Schwarm aller Männer: schön, klug und weltgewandt. Nun steht sie als Mandantin im Büro des italienischen Anwalts Guido Guerrieri und bittet ihn, ihren Sohn zu vertreten, der wegen Mordes im Gefängnis sitzt.
 
Wen und warum er getötet haben soll, weiß Christian Koch aus der Hammett Krimibuchhandlung in Kreuzberg. Er hat "Zeit der Schuld" von Gianrico Carofiglio für uns gelesen. [mehr]

"Zeit der Schuld Zeit der Schuld - Ein Fall für Avvocato Guerrieri" von Gianrico Carofiglio (Cover)
Goldmann / IMAGO / Westend61
Download (mp3, 6 MB)
16:10

Corona-Schutz-Impfung

Impf-Priorisierung seit heute aufgehoben

Impfzentrum und Testzentrum in Potsdam auf dem Gelände des Filmparks Babelsberg © imago images/Steinach
imago images/Steinach

Auch Brandenburg hat heute die Impf-Priorisierung aufgehoben, das heißt, es können sich jetzt alle, die wollen, gegen Corona impfen lassen. Impftermine können in Impfzentren, bei Hausärzten und ... [mehr]

Impfzentrum und Testzentrum in Potsdam auf dem Gelände des Filmparks Babelsberg © imago images/Steinach
imago images/Steinach
Download (mp3, 4 MB)
15:40
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Wild-Haired von Telquist

vorgestellt von Claudia Gerth

Musik zwischen Hip Hop und Shoegaze gibt’s nicht? Gibt’s Doch: Das neue Album von TELQUIST ist samplebasierter Indiepop. Klug, interessant und chillig zugleich.

Wild-Haired von Telquist
Blickpunkt Pop (Warner)

Hinter dem Projekt TELQUIST steckt der Regensburger Musiker Sebastian Eggerbauer, der mit "Wild Haired" die berühmte Hürde des zweiten Albums bravourös genommen hat. Schützenhilfe bekam er dabei von dem Wiener Musikproduzenten Mario Fartacek. Der Albumname stammt aus einem Jack Kerouac-Roman und soll die Glückseligkeit beschreiben, die man fühlt, wenn man sich die Freiheit nimmt, außerhalb der Gesellschaft zu stehen.
 
Symbolisch dafür ist die "ungemachte" Frisur. Sein neuer Song "Mojo" besteht u.a. aus Samples von der legendären US-amerikanischen Sängerin Odetta, und zwar aus Teilen ihres Songs "Hit or Miss". Für "Nostalgia", für den letzten Song auf dem neuen Telquist-Album, hat Eggerbauer einen Oberton-Gesang derart zerhäckselt und neuzusammengesetzt, dass eine Melodie entsteht. Übrigens: Sein Song "Taste", den er im letzten Jahr schon vorab herausbrachte, entwickelte sich zu einem kleinen radioeins-Hit. [mehr]

15:10

Kultursenator Lederer im Interview

Licht im Schacht - eine Aktion für Kultur in Berlin

Licht im Schacht © Berliner Verkehrsbetriebe
Berliner Verkehrsbetriebe

Die Stadt erwacht wieder zum Leben. Langsam öffnen Theater, Museen und andere kulturelle Einrichtungen. radioeins unterstütz die BVG bei einer Aktion Berlin wieder zu der kunterbunten ... [mehr]

Licht im Schacht © Berliner Verkehrsbetriebe
Berliner Verkehrsbetriebe
Download (mp3, 6 MB)