So18.09.
2022
16:00 - 18:00

Die Blaue Stunde

mit Serdar Somuncu

Kein Ringelpiez mit Anfassen!

Revierförster Dietrich Henke. (Bild: privat)

Serdar zieht es heute in den Wald. Gemeinsam mit Revierförster Dietrich Henke spricht er über den Beruf des Försters, die Situation des Waldes, Wälder in Deutschland und vieles mehr. Dietrich Henke hat 20 Jahre lang den Forstbetrieb Treuenbrietzen geleitet und wird demnächst neuer Förster Brandenburgs. Weil er den Treuenbrietzener Wald nach einem Brand. 2018 wieder aufforstete, ist er dieses Jahr zum Förster des Jahres gewählt worden und hat damit den renommierten Deutschen Waldpreis erstmals nach Brandenburg geholt. Er ist aber nicht nur Förster des Jahres, wie Serdar herausfindet, sondern auch Waldpolizist, Waldarzt, Waldarchitekt und Waldphilosoph. Warum er Fichten nicht so mag und wie viel Prozent Waldfläche wir in Deutschland haben, das beantwortet Dietrich Henke im Gespräch mit Serdar genauso wie die Frage, warum jeder einen Baum pflanzen sollte.