Mi21.09.
2022
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Julia Menger und Kerstin Hermes

Die radioeins Morgenshow

Julia Menger © radioeins

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:34

Italien

Rettungsschiff mit 400 Migranten darf Hafen in Apulien anlaufen

Crew-Mitglieder des Rettungsschiffes "Humanity 1" der Organisation SOS Humanity retten Menschen aus einem überfüllten Boot (Aufnahme vom 9.9.2022)
dpa/"SOS Humanity"/Arez Ghaderi

Seit Ende August ist das Schiff der Hilfsorganisation "SOS Humanity" auf Rettungsmission im Mittelmeer unterwegs, der weltweit gefährlichsten Fluchtroute. Es ist der erste Einsatz der "Humanity ... [mehr]

Crew-Mitglieder des Rettungsschiffes "Humanity 1" der Organisation SOS Humanity retten Menschen aus einem überfüllten Boot (Aufnahme vom 9.9.2022)
dpa/"SOS Humanity"/Arez Ghaderi
Download (mp3, 6 MB)
09:10

Radiobrücke Riga

ARD-Korrespondentin Sofie Donges zur Lage in Lettland

Vom 26. bis 29. September

Radiobrücke Riga
radioeins / rbb

radioeins hat schon viele Radiobrücken gestemmt - und jeweils eine Woche ausführlich aus anderen Ländern und Städten berichtet. Genau das machen wir jetzt wieder – und in einer solchen ... [mehr]

Radiobrücke Riga
radioeins / rbb
Download (mp3, 6 MB)
08:50

Krieg gegen die Ukraine

Russlands Präsident Putin kündigt Teilmobilmachung an

Interview mit Prof. Gerhard Mangott, Uni Innsbruck.

Der russische Präsident Putin kündigt bei einer Fernsehansprache die Teilmobilmachung der Streitkräfte an
IMAGO / ITAR-TASS

Der russische Präsident Putin hat eine Teilmobilmachung der Streitkräfte angekündigt. Es gehe darum, russische Gebiete zu verteidigen, sagte Putin in einer Fernsehansprache. Russlands Ziel sei ... [mehr]

Der russische Präsident Putin kündigt bei einer Fernsehansprache die Teilmobilmachung der Streitkräfte an
IMAGO / ITAR-TASS
Download (mp3, 5 MB)
08:40

Art aber fair

LuYang -"Artist of the Year" 2022 im Palais Populaire

High-Tech-Kunst - anders lässt sich nicht beschreiben, was der chinesische Künstler LuYang aus Shanghai macht. Multimediakunst, in der sich alles Mögliche miteinander vermischt: Manga, Buddhismus, Science Fiction, Pop-Kultur, Cosplay, Computerspiele. In diesem Jahr war LuYang damit auf der Biennale in Venedig zu sehen - jetzt können wir seine Kunst auch in Berlin erleben.

Art aber fair

Die Deutsche Bank zeichnet LuYang mit dem Kunstpreis "Artist of the Year" aus - mit einer Einzelausstellung im Palais Populaire: "DOKU Experience Center". Mehr von radioeins-Kunstexpertin. [mehr]

08:10

Der Kommentar

Energiekrise: Tut der Bund genug, um Privathaushalte zu entlasten?

Die kalte Jahreszeit rückt fühlbar näher und die Debatte um die umstrittene Gasumlage kocht wieder auf – Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) stellt sie offenbar wieder in Frage.

Maxi Beigang © Privat
Privat

Am Dienstag kam die Meldung einer möglichen Verstaatlichung des angeschlagenen Versorgers Uniper. Auch wenn die Gasspeicher zu mehr als 90 Prozent gefüllt sein sollen, mahnt die Bundesnetzagentur, private Haushalte würden jetzt schon zuviel verbrauchen und müssten dringend mehr sparen.

Die Energiepreise steigen und gleichzeitig die Verantwortung, selbst mehr Energie sparen zu müssen. Massiver Druck auf Privathaushalte also, findet auch Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) und fordert vom Bund einen Energiepreisdeckel für Gas und Strom. Die Unsicherheit, wie hoch die Preise noch steigen, "macht Menschen nicht nur mürbe, sondern es verursacht auch eine wirtschaftliche Problematik, weil Betriebe auf dieser Basis nicht kalkulieren können", so Giffey.

Wieviel können Privathaushalte in der Energiekrise stemmen und tut die Bundesregierung genug um sie zu entlasten? Ein Kommentar von Maxi Beigang, freie Journalistin. [mehr]

07:50

Krieg gegen die Ukraine

Besetzte ukrainische Gebiete: "Referenden" über Beitritt zur Russischen Föderation

Mikrofon mit radioeins-Hintergrund © radioeins
radioeins

Die Welt trifft sich gerade in New York zur Vollversammlung der Vereinten Nationen. Und ausgerechnet in diese Beratungen platzt die Nachricht aus Moskau: Russland will die selbsternannten ... [mehr]

07:20

Wirtschaft

Gut & Börse

Bulle & Bär

Der Wirtschaftsjournalist Nicolas Lieven berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen. [mehr]

06:40

Corona

Virologe Stürmer: Bei steigenden Zahlen Impfungen in der breiten Masse sinnvoll

Einem Mann wird eine Corona-Impfung verabreicht © imago images/NurPhoto
imago images/NurPhoto

Die Pandemie ist vorbei – das hat zumindest US-Präsident Joe Biden am Sonntag erklärt. In Deutschland dagegen hat die Ständige Impfkommission (Stiko) am Dienstag neue Impfempfehlungen bekannt gegeben. [mehr]

Einem Mann wird eine Corona-Impfung verabreicht © imago images/NurPhoto
imago images/NurPhoto
Download (mp3, 5 MB)
06:20

Wischmeyers Schwarzbuch

Entglobalisierungsgegner

Wischmeyers Schwarzbuch
rbb

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen ... [mehr]

Wischmeyers Schwarzbuch
rbb
05:50

Wissen

Stimmt's, dass Tiere sich im Spiegel erkennen können?

Podcast Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

05:40

Bermudadreieck

True Colors von Cyndi Lauper

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:20

New York

Kanzler Scholz hält erste Rede vor Vereinten Nationen

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nimmt am 20.09.2022 bei der UN-Vollversammlung in New York © dpa/Michael Kappeler
dpa/Michael Kappeler

Seit Dienstag kommen in New York Staats- und Regierungschefs zu einem regelrechten Rede-Marathon zusammen: Die 77. Generalversammlung der UN soll ein wichtiges Zeichen für Dialog und Diplomatie ... [mehr]

Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) nimmt am 20.09.2022 bei der UN-Vollversammlung in New York © dpa/Michael Kappeler
dpa/Michael Kappeler
Download (mp3, 5 MB)