Energiesicherheit - Ministerpräsident Woidke über die Zukunft der PCK-Raffinerie

Download (mp3, 7 MB)

Wie geht es ohne russisches Öl für die PCK-Raffinerie in Schwedt weiter? Die Projektgruppe zur Zukunft der PCK-Raffinerie will mit Hochdruck an neuen Lieferwegen für Öl arbeiten. Ziel sei, Standort und Arbeitsplätze zu erhalten, hieß es nach dem gestrigen Treffen der Bund-Länder-Gruppe. Gespräche mit potenziellen Investoren werden fortgesetzt.