Mi22.06.
2022
06:40 - 06:50

Güterverkehr

Litauen: Streit um Transit nach Kaliningrad

Kaliningrad, die russische Ostsee-Exklave, liegt zwischen Litauen und Polen und verfügt über keine direkte Landverbindung nach Russland. Nun hat Litauen den Bahntransit bestimmter Waren über sein Territorium nach Kaliningrad verboten und damit den Zorn der Regierung in Moskau auf sich gezogen.

Die sieht darin einen Verstoß gegen ein Abkommen mit der EU aus dem Jahr 2002. Russland behalte sich "das Recht auf Handlungen zum Schutz seiner nationalen Interessen vor", teilte das Außenministerium mit. Die litauische Regierung erwiderte, sie setze bloß EU-Sanktionen um.

Über diesen Konflikt sprechen wir mit Kai-Olaf Lang, dem Baltikum-Experten der Stiftung Wissenschaft und Politik.