ZDF-Doku - Der Ausbruch – War die Pandemie vermeidbar?

Download (mp3, 5 MB)

Die Coronapandemie - seit zwei Jahren hat sie uns fest im Griff. Für die meisten Menschen beginnt sie im Frühjahr 2020. Prof. Dr. Jeremy Farrar, der Leiter des Wellcome Trust in London und einer der weltweit führenden Forscher, erfuhr am 31. Dezember 2019 vom Ausbruch einer Lungenkrankheit in Wuhan.

"Im Januar 2020 schrillte jedes Alarmsignal, und am 20. Januar wusste man genug, um zu sagen: Das ist sie – die Pandemie, die wir vorausgesagt haben. Dies ist unser 1918," so Prof. Dr. Jeremy Farrar. Eine Frage, die sich Forscher auf der ganzen Welt immer wieder stellen ist: War die Pandemie vermeidbar? Regisseur Michael Wech geht dieser Frage in einem Dokumentarfilm auf den Grund, beleuchtet Schlüsselmomente der ersten Wochen nach der Entdeckung der neuen Krankheit und zeigt: Es hätte tatsächlich auch alles ganz anders laufen können. Wir sprechen mit Regisseur Michael Wech.