Mo16.05.
2022
07:50 - 07:54

Krieg in der Ukraine

Augenzeugenbericht aus Kyjiw am Montag

Seit dem 24. Februar führt der russische Präsident Putin einen erbarmungslosen Krieg gegen die Ukraine. Von ukrainischer Seite wurde bislang tausende zivile Opfer gemeldet. Mehr als eine Million Ukrainer*innen sind auf der Flucht.

Dimitry Bär ist unser Augenzeuge in Kyjiw. Er erzählte von Kindern, die sich beim Spielen nicht vom Raketenalarm irritieren lassen oder von Aktionen wie bedrucktem Klopapiert mit dem Konterfei Putins. Seit dem Rückzug der Russen aus dem Raum Kyjiw scheint sich das Leben dort nun Schritt für Schritt zu normalisieren.

Dimitri trifft die Menschen der Stadt, schildert Eindrücke ihres Alltags und welche Stimmung die Hauptstadt der Ukraine in dieser Zeit ausmacht.