Fr13.05.
2022
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Tom Böttcher und Kathrin Wosch

Die radioeins Morgenshow

Tom Böttcher © radioeins

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:40

Spiel

Geräusch der Woche

Das Geräusch der Woche

Es existiert meist unerkannt. Man kann es nicht sehen, anfassen oder riechen – man kann es nur hören! Das Geräusch der Woche! Wir verschlüsseln ein Ereignis der letzten sieben Tage... [mehr]

09:10

Interview mit ALBA-Geschäftsführer Marco Baldi

"Playoffs können ungewöhnliche Dynamiken entwickeln"

Playoff-Auftakt gegen Brose Bamberg

Alba Berlin gegen EWE Baskets Oldenburg am 12.4.2022
IMAGO / camera4+

Heute gehen die Playoffs in der Basketball-Bundesliga endlich los. Und ALBA Berlin startet als klarer Favorit in das Viertelfinale der Playoffs gegen Brose Bamberg. Doch ALBA-Geschäftsführer ... [mehr]

Alba Berlin gegen EWE Baskets Oldenburg am 12.4.2022
IMAGO / camera4+
Download (mp3, 6 MB)
08:40

Bundesliga-Kolumne

Vorschau auf den 34. Spieltag

Die Fußball-Bundesliga: die Vorschau
colourbox

Andreas Ulrich blickt auf den 34. Spieltag der Fußball-Bundesliga - den letzten der Saison. [mehr]

08:10

Kommentar von Hajo Schumacher

"Lambrecht hat nichts Verbotenes getan"

Verteidigungsministerin Lambrecht steht gerade in der Kritik, weil sie ihren Sohn in einem Helikopter der Bundeswehr mitgenommen haben soll. Rausgekommen ist das alles, weil ihr Sohn bei Instagram ein Foto aus dem Helikopter gepostet hatte. Rechtlich war alles einwandfrei, der Gast im Regierungshelikopter war angemeldet und bezahlt wurde sein Flugticket auch.

Hajo Schumacher im studioeins von radioeins im Bikini Berlin
radioeins/Beate Kaminski

Bundesverteidigungsministerin Lambrecht hat sich erstmals zu der Kritik geäußert, ihren Sohn auf Dienstreisen mitgenommen zu haben. Sie verteidigte ihr Vorgehen, zeigte aber auch Verständnis für die Kritik.

Lambrecht stellte im Mittagsmagazin von ARD und ZDF klar: Rechtlich sei alles korrekt gelaufen. Die Kosten für die Mitreise ihres Sohnes in Flugzeugen und Hubschraubern der Bundeswehr habe sie übernommen. Lambrecht sagte: Als Ministerin habe sie wenig Zeit für ihr Privatleben. Sie wolle den Kontakt zu ihrem Sohn aufrecht erhalten - deshalb sei er mehrmals mitgereist. Lambrecht räumte ein, sie habe Verständnis dafür, wenn man das kritisch sehe. Sie wolle solche Reisen in Zukunft anders planen - als Konsequenz aus der Kritik. Man werde darauf achten, dass Vorwürfe dieser Art nicht wieder auftauchen können.

Lambrecht hatte ihren Sohn zuletzt in einem Helikopter der Bundeswehr zu einem Termin nach Schleswig-Holstein mitgenommen. Insgesamt war der Sohn sieben Mal auf Dienstreisen dabei, auch als Lambrecht noch Justizministerin war.

Die Kritik von der Opposition an Lambrecht reißt nicht ab - vor allem die von der Union. CDU-Chef Merz sagte: Wenn die Ministerin in ihren Dienstgeschäften so eifrig wäre wie bei der Mitnahme ihres Sohnes, dann stünde es um die Bundeswehr besser.

Ist die Kritik an Lambrecht berechtigt? Ein Kommentar von Hajo Schumacher, Kolumnist der Berliner Morgenpost. [mehr]

Hajo Schumacher im studioeins von radioeins im Bikini Berlin
radioeins/Beate Kaminski
Download (mp3, 4 MB)
07:40

Paragraf 219a

Bundestag debattiert über Wegfall des Werbeverbots für Abtreibung

Grundgesetz und Paragraf 219a © imago/Steinach
imago/Steinach

Der Paragraf 219a verhindert, dass eine Frau ihre ungewollte Schwangerschaft nach den Vorgaben des Paragrafen 218 auch wirklich beenden kann. Werbeverbot bedeutet nichts anderes, als dass ... [mehr]

Grundgesetz und Paragraf 219a © imago/Steinach
imago/Steinach
Download (mp3, 6 MB)
07:20

Verbrauchertipps

Abkehr von Negativzinsen für Sparer*innen

Auf Geldscheinen steht ein Stempel mit dem Schriftzug Negativzinsen © imago images/Steinach
imago images/Steinach

Seit Jahren sind viele Bankkund*innen geplagt: Auf dem Konto gibt es meistens Null- und oft sogar Negativzinsen. Doch seit die US-Notenbank Fed den Leitzins vor wenigen Tagen dort deutlich ... [mehr]

Auf Geldscheinen steht ein Stempel mit dem Schriftzug Negativzinsen © imago images/Steinach
imago images/Steinach
Download (mp3, 4 MB)
07:10

Eurovision Song Contest

Nach dem 2. Halbfinale: Diese Länder stehen im Finale des ESC

Das Logo des Eurovision Song Contest 2022 in Turin
picture alliance/dpa/ESC/EBU

Der Eurovision Song Contest ist zurück – mit allem, was dazugehört. Gestern fand in Turin das zweite Halbfinale statt. Jetzt stehen die Finalteilnehmer*innen fest. [mehr]

Das Logo des Eurovision Song Contest 2022 in Turin
picture alliance/dpa/ESC/EBU
Download (mp3, 6 MB)
06:40

Krieg in der Ukraine

Augenzeugenbericht aus Kyjiw am Freitag

Dimitry Bär in Kyjiw © Privat
Privat

Seit dem 24. Februar führt der russische Präsident Putin einen erbarmungslosen Krieg gegen die Ukraine. Von ukrainischer Seite wurde bislang tausende zivile Opfer gemeldet. Mehr als eine Million ... [mehr]

06:20

Nachgehakt

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Was waren die wichtigsten Themen? Worüber haben sich die Gemüter am meisten erhitzt? Wer hat sich am schlimmsten blamiert? Und auf wen könnten wir eigentlich verzichten? Peter Zudeick mit seiner ganz eigenen Bewertung.

Zudeicks Wochenrückblick
rbb
Zudeicks Wochenrückblick
rbb
05:50

Klimaminute

Das beste Schnitzel

Schnitzel (Bild: IMAGO / CHROMORANGE)
IMAGO / CHROMORANGE

Kalbschnitzel, Schweineschnitzel oder Sojaschnitzel, Bio oder Nicht-Bio, wer die Wahl hat, hat die Qual. Aber was ist besser fürs Klima? [mehr]

Schnitzel (Bild: IMAGO / CHROMORANGE)
IMAGO / CHROMORANGE
Download (mp3, 1 MB)
05:40

Bermudadreieck

Too Long A Soldier von Pat Benatar

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

05:20

Stimmt's, dass das McDonald's-Logo weibliche Brüste darstellt?

Podcast Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]