Di12.04.
2022
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Tom Böttcher und Marco Seiffert

Die radioeins Morgenshow

Tom Böttcher © radioeins

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

08:40

Rad'n'Roll

Lastenräder aus Holz

die Fahrradexperten auf radioeins

Ein Mann steht mit seinem Lastenrad auf einem Parkplatz für Lastenräder © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer

Das Fahrrad ist dem Auto in vielen Punkten überlegen: Es ist in der Herstellung und im Unterhalt günstiger, besser für die Gesundheit und die Umwelt. Aber für ein neues Fahrrad werden auch ... [mehr]

Ein Mann steht mit seinem Lastenrad auf einem Parkplatz für Lastenräder © radioeins/Chris Melzer
radioeins/Chris Melzer
Download (mp3, 4 MB)
08:20

Dr. Pops Tonstudio

Faszinierendes Musikwissen

Podcast Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett! [mehr]

08:10

Kommentar von Anke Myrrhe

Zum Rücktritt von Spiegel: "Eine überforderte Frau, die sich selbst im Amt untragbar gemacht hat"

Seit Wochen steht Bundesfamilienministerin Spiegel in der Kritik. Es geht um ihre Zeit als Umweltministerin in Rheinland-Pfalz und um ihr Verhalten nach der Flutkatastrophe im Juli. Am Sonntag wurde dann klar, dass Spiegel offenbar nur zehn Tage nach der Flut für vier Wochen in den Urlaub gefahren war. Vorgestern dann eine Entschuldigung dafür aber kein Rücktritt. Der folgte gestern, nach massiver Kritik.

Anke Myrrhe
radioeins/Cora Knoblauch

"Ich habe mich [heute] aufgrund des politischen Drucks entschieden, das Amt der Bundesfamilienministerin zur Verfügung zu stellen. Ich tue dies, um Schaden vom Amt abzuwenden, das vor großen politischen Herausforderungen steht" - das sind die Worte, mit denen die Grünenpolitikerin Anne Spiegel gestern ihren Rücktritt als Bundesfamilienministerin erklärt hat.

Mehrere Oppositionspolitiker*innen hatten vorher genau das von ihr gefordert. Es geht um einen Frankreich-Urlaub zehn Tage nach der Flutkatastrophe im Juli 2021. Sie war damals rheinland-pfälzische Umweltministerin. Den Urlaub hatte sie mit einer dringend nötigen Auszeit für ihren erkrankten Mann und ihre vier Kinder erklärt. Bei der Erklärung räumte sie auch ein, dass sie sich – anders als ursprünglich mitgeteilt – nicht aus den Ferien zu den Kabinettssitzungen zugeschaltet hatte.

Ist Frau Spiegel zurecht zurückgetreten? Ein Kommentar dazu von Anke Myrrhe, stellvertretende Chefredakteurin des Tagesspiegels.
[mehr]

Anke Myrrhe
radioeins/Cora Knoblauch
Download (mp3, 5 MB)
07:40

Die radioeins Frühkritik

Bilderbuch gestern in der Philharmonie

Das neue Album der Wiener Band erschien erst am Freitag vergangener Woche. Trotzdem war das Konzert von Bilderbuch gestern in der Philharmonie bereits lange Zeit vorher restlos ausverkauft. [mehr]

07:20

Wirtschaft

Gut & Börse

Bulle & Bär

Windkraftanlagenbauer Nordex schließt bald letztes Rotorblattwerk // Opec - Könnten Ausfall von russischem Öl nicht ausgleichen. [mehr]

07:10

Krieg in der Ukraine

Augenzeugenbericht aus Kyjiw am Dienstag

Auch die ukrainische Hauptstadt Kyjiw wird von russischen Streitkräften angegriffen. Mittendrin sind Millionen von Menschen. Einer von ihnen ist Dimitry Bär, der von dort aus für uns über die ... [mehr]

06:40

Österreichs Kanzler bei Putin

Diplomatische Bemühungen für ein Ende der Kampfhandlungen

Russlands Krieg gegen die Ukraine geht unvermindert weiter. Gestern besuchte Österreichs Kanzler Nehammer als erster Regierungschef eines EU-Landes Kremlchef Putin. Seine Botschaft an Putin sei ... [mehr]

06:20

Einfach Schroeder!

Scholz und Lauterbach

Einer muss es ja machen

Podcast Einfach Schroeder
radioeins

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und ... [mehr]

05:40

Bermudadreieck

Highway Song von Iggy Pop

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

05:20

Wissen

Stimmt's, dass es nicht nur Déjà Vus gibt, sondern auch das Gegenteil davon?

Podcast Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]