Do25.11.
2021
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Kerstin Hermes und Julia Menger

Die radioeins Morgenshow

Kerstin Hermes © Manuel Gutjahr

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:10

Interview mit Prof. Dr. Thorsten Lehr, Universität des Saarlandes

Corona-Pandemie: Wäre ein Lockdown aktuell auch für Deutschland sinnvoll?

Schild "Sorry WE'RE CLOSED" © imago images / Ralph Peters
imago images / Ralph Peters

Die Zahl der Corona-Neuinfektionen steigt stetig an, erstmals seit Beginn der Pandemie stieg die Sieben-Tage-Inzidenz nach Angaben des Robert Koch-Instituts auf einen Wert von über 400. Besonders ... [mehr]

Schild "Sorry WE'RE CLOSED" © imago images / Ralph Peters
imago images / Ralph Peters
Download (mp3, 6 MB)
08:38

Kino King Knut Elstermann

Das Schwarze Quadrat

"In den Uffizien" und "Respect"

Das schwarze Quadrat © Felix Novo de Oliveira/Port au Prince Picture
Felix Novo de Oliveira/Port au Prince Picture

Das Schwarze Quadrat: Es ist ein Meisterwerk des 20. Jahrhunderts, die hier gestohlen wird und damit zum Auslöser einer turbulenten Komödie, die wir im Schönen Mittwoch präsentiert haben.

In den Uffizien: Wir bleiben bei der Kunst, sogar bei der bildenden Kunst, gehen aber in ein berühmtes Museum alter Meister, die "Uffizien", und erkunden es mit dem Kamerablick.

Respect:
Mit großer Spannung erwartet und schon lange angekündigt, nun im Kino, der Film über die "Queen of Soul" Aretha Franklin.
[mehr]

Das schwarze Quadrat © Felix Novo de Oliveira/Port au Prince Picture
Felix Novo de Oliveira/Port au Prince Picture
Download (mp3, 6 MB)
08:10

Kommentar von Markus Feldenkirchen

Mehr Fortschritt wagen: "Das könnte doch mehr sein, als ein leeres Versprechen“

Gestern wurden die Koalitionsverhandlungen abgeschlossen, der Koalitionsvertrag vorgestellt. Auf 177 Seiten steht, was SPD, Grüne und FDP in der kommenden Legislaturperiode anpacken wollen.

Markus Feldenkirchen
Maurice Weiss

"Mehr Fortschritt wagen" lautet die Überschrift Vertrages. Das steht unter anderem drin: Vorgezogener Kohleausstieg, 12 Euro Mindestlohn, Wahlrecht mit 16, Bürgergeld statt Hartz IV, Cannabis soll legalisiert werden...
 
Ist das nach 16 Jahren Merkel wirklich ein Neuanfang für die deutsche Politik? Dazu ein Kommentar von Markus Feldenkirchen, politischer Autor beim "SPIEGEL".

07:40

Interview mit der Berliner Anwältin Asha Hedayati

Internationaler Tag gegen Gewalt an Frauen

Eine Frau wird von einem Mann geschlagen (gestellte Aufnahme) © imago images/photothek
imago images/photothek

Der 25. November ist seit 1999 der internationale Tag gegen Gewalt an Frauen. Verabschiedet damals von der UN-Generalversammlung. Auch 22 Jahre später ist das Thema immer noch allgegenwärtig - ... [mehr]

Eine Frau wird von einem Mann geschlagen (gestellte Aufnahme) © imago images/photothek
imago images/photothek
Download (mp3, 6 MB)
07:20

Wirtschaft

Gut & Börse

mit dem Wirtschaftsjournalisten Nicolas Lieven

Bulle & Bär

Der Wirtschaftsjournalist Nicolas Lieven berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen. [mehr]

07:10

Interview mit der Politikwissenschaftlerin Prof. Ursula Münch

Nach den Verhandlungen: Ist der Koalitionsvertrag wirklich ein Aufbruch?

Christian Lindner (FDP), Olaf Scholz (SPD) und die Vorsitzenden von den Grünen Annalena Baerbock und Robert Habeck am 24. November 2021 bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags
IMAGO / Bildgehege

Kohleausstieg, Mindestlohn, Mieten, Hartz IV: Zwei Monate nach der Bundestagswahl haben SPD, Grüne und FDP gestern ihre Koalitionsverhandlungen abgeschlossen und den 177-seitigen ... [mehr]

Christian Lindner (FDP), Olaf Scholz (SPD) und die Vorsitzenden von den Grünen Annalena Baerbock und Robert Habeck am 24. November 2021 bei der Vorstellung des Koalitionsvertrags
IMAGO / Bildgehege
Download (mp3, 5 MB)
06:50

Corona-Pandemie

Bayern-Spieler Joshua Kimmich positiv auf Corona getestet

Joshua Kimmich (FC Bayern München)
IMAGO / ULMER Pressebildagentur

Mit seinen Aussagen über Impfungen sorgte Joshua Kimmich erst vor Kurzem für Aufsehen. Als ungeimpfter Spieler musste er in Quarantäne und verpasste zwei Partien des FC Bayern. Nun wurde Kimmich ... [mehr]

Joshua Kimmich (FC Bayern München)
IMAGO / ULMER Pressebildagentur
Download (mp3, 4 MB)
06:40

Interview mit Katrin Göring-Eckardt, Fraktionschefin der Grünen

Ergebnisse der Koalitionsverhandlungen: Die Grünen sind zufrieden

Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende im Bundestag.
IMAGO / Jürgen Heinrich

Es ist vollbracht: SPD, Grüne und FDP haben gestern ihren Koalitionsvertrag vorgestellt. Vier Ministerien für die Grünen sind dabei herausgekommen. Allen voran das Superministerium für Wirtschaft ... [mehr]

Katrin Göring-Eckardt (Bündnis 90/Die Grünen), Fraktionsvorsitzende im Bundestag.
IMAGO / Jürgen Heinrich
Download (mp3, 6 MB)
06:20

Horst Evers

Haare ab

Horst Evers
rbb

Aus vielen kurzen, skurrilen und lustigen Geschichten entsteht bei Horst Evers ein quietsch-buntes Kaleidoskop des Lebens. Eine vertraute Welt, in der es doch von überraschenden Wendungen, ... [mehr]

Horst Evers
rbb
05:40

Bermudadreieck

Jackpot Girl von Seeed

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:20

Wissen

Stimmt's, dass die Angst vor Spinnen erblich ist?

Podcast Stimmt's?
radiioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]