Mo26.07.
2021
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Tom Böttcher und Marco Seiffert

Die radioeins Morgenshow

Tom Böttcher © radioeins

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:34

Auftakt in Bayreuth

Bayreuther Festspiele haben begonnen

Premiere "Der fliegende Holländer"

Die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele mit einer Neuinszenierung der Oper "Der fliegende Holländer" findet zwar ohne roten Teppich statt, künstlerisch wird es in diesem Jahr nach der ... [mehr]

09:04

Sommersonntag der Eighties

Rückblick auf die 100 besten Lieder der 80er Jahre

Gestern waren an dem radioeins-Sommersonntag die 80er Jahre dran - eine Dekade, die für unsere 170-köpfige radioeins-Sommer-Jury in den unterschiedlichsten Lebensabschnitten eine wesentliche ... [mehr]

08:34

Alles Giga, oder was?

Tesla und die möglichen Steuererträge

Mit den richtig großen Steuereinnahmen direkt von Tesla müssen sich Bund, Brandenburg und Grünheide wohl noch einige Jahre gedulden... [mehr]

08:04

Kommentar von Friedrich Küppersbusch

Frontex: "Das hat eine hohe Eigendynamik bekommen"

Wegen der zunehmenden Zahl von Migranten, die versuchen, über den Ärmelkanal nach Großbritannien zu kommen, fordert Frankreich eine Ausweitung des Frontex-Einsatzes.

Friedrich Küppersbusch © imago images/Reiner Zensen
imago images/Reiner Zensen

Die EU-Grenzschutzagentur Frontex müsste auch an den Nordgrenzen aktiv werden, besonders um die Meerenge zwischen Frankreich und Großbritannien - fordert der französische Innenminister Gérald Darmanin. In den vergangenen Jahren haben viele Migranten versucht, in Booten über den Ärmelkanal nach England zu gelangen. Wegen des hohen Verkehrsaufkommens in der Meerenge, der starken Strömungen und der niedrigen Temperaturen ist die Überfahrt riskant.

Im vergangenen Jahr haben laut den französischen Behörden mehr als 9.500 Menschen versucht, über den Ärmelkanal zu kommen, mehr als viermal so viele wie 2019.

Ist Frontex im Ärmelkanal wirklich das Mittel der Wahl? Ein Kommentar dazu von Friedrich Küppersbusch. [mehr]

Friedrich Küppersbusch © imago images/Reiner Zensen
imago images/Reiner Zensen
Download (mp3, 5 MB)
07:34

Zwei Wochen vor Schulstart

Über Regelunterricht und den Einsatz von Luftfiltern in den Schulen

Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) hat mehr Luftreinigungsgeräte für Berlins Schulen gefordert. Die bisher rund 8.000 Geräte würden für die Klassenräume nicht reichen. ... [mehr]

07:08

Wirtschaft

Gut & Börse

Bulle & Bär

Der Wirtschaftsjournalist Nicolas Lieven berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen... [mehr]

07:04

Steigende Sieben-Tage-Inzidenz

Wo wir in der Corona-Pandemie aktuell stehen

Die Sieben-Tage-Inzidenz bei den Corona-Neuinfektionen steigt weiter kontinuierlich an. Nach Angaben des Robert Koch-Instituts liegt sie bundesweit bei 13,8. In Berlin steigt die Inzidenz weiter ... [mehr]

06:34

Olympische Sommerspiele

Erste Medaillen für Deutschland in Tokio

Bei den Olympischen Spielen in Tokio hat es die ersten Medaillen für das deutsche Team gegeben. Bronze holten die Wasserspringerinnen und die Bogenschützinnen. [mehr]

06:06

War schön jewesen

Dauerbaustelle Mundhöhle

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme

Geschichten aus der großen Stadt von Lea Streisand... [mehr]

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme
Download (mp3, 3 MB)
05:34

Olympische Sommerspiele Tokio

Lena Hentschel gewinnt Bronze

Es waren die ersten beiden Olympia-Medaillen für das deutsche Team, gestern Nachmittag geholt von den Wasserspringerinnen Tina Punzel und Lena Hentschel. Sie haben Bronze gewonnen im ... [mehr]

05:34

Bermudadreieck

Send My Heart von Adventures

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:03

Wissen

Stimmt's, dass man auf dem Mars nichts hören kann?

Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]