Di20.07.
2021
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Frauke Oppenberg und Tom Böttcher

Die radioeins Morgenshow

Frauke Oppenberg © radioeins

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:06

Einfach Schroeder!

Hochwasser bei Laschet

Einer muss es ja machen

Florian Schroeder
Frank Eidel

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und ... [mehr]

Florian Schroeder
Frank Eidel
08:34

Berlin-Mitte

Das Humboldt Forum öffnet für Besucher*innen

Heute ist es so weit: das Humboldt Forum öffnet die ersten Ausstellungen für Besucher*innen. Wegen der Corona-Pandemie war das Forum im vergangenen nur virtuell eröffnet worden, im Juni folgte ... [mehr]

08:05

Dr. Pops Tonstudio

Das Harold Faltermeyer-Comeback

Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett! [mehr]

08:04

Kommentar von Ann-Kathrin Hipp

Konsequenzen nach der Flutkatastrophe

Der Deutsche Wetterdienst und auch die europäische Behörde EFAS haben bereits Tage vor der Katastrophe Unwetter vorhergesagt, die Gemeinden seien dennoch nicht gut vorbereitet gewesen. Nach den Unwettern hat eine Debatte über den Stand der Katastrophenhilfe in Deutschland eingesetzt.

Ann-Kathrin Hipp © Privat
Privat

Nach der Hochwasserkatastrophe in Rheinland-Pfalz und Nordrhein-Westfalen – aktuell ist von mehr als 160 Toten die Rede - geht es inzwischen an die Fehleranalyse und die fällt ziemlich verheerend aus: "Wir haben Tage vorher deutlich und mehrfach gewarnt", sagt zum Beispiel der Deutsche Wetterdienst. Auch der Präsident des Bundesamtes für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe, Armin Schuster, sagt: "150 Warnmeldungen wurden über unser System geschickt, an die Fernseh- und Rundfunkanstalten, an die Warnapps wie Nina oder Katwarn, an die Stadt-Informationstafeln usw.".

Aber diese Warnungen sind offenbar nicht angekommen. SPD-Gesundheitspolitiker Lauterbach findet: "Beim Katastrophenschutz sind wir genauso schlecht vorbereitet wie beim Pandemie-Schutz." Die FDP wirft dem Innenminister Seehofer Versäumnisse vor. Die Linkspartei fordert gar seinen Rücktritt.

Müssen jetzt Konsequenzen gezogen werden? Ein Kommentar dazu von Ann-Kathrin Hipp vom Tagesspiegel. [mehr]

07:34

Interview mit Mario Czaja (DRK-Präsident Berlin)

Impfzentrum Tempelhof schließt: Was bedeutet das für die Impfkampagne?

Als letztes Berliner Impfzentrum ist der ehemalige Flughafen Tempelhof Anfang März in Betrieb gegangen – und macht heute als erstes schon wieder dicht. Die Standorte Velodrom, ... [mehr]

07:08

Wirtschaft

Gut & Börse

Bulle & Bär

Der Wirtschaftsjournalist Nicolas Lieven berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen... [mehr]

07:04

Debatte nach der Unwetterkatastrophe

Wie Brandenburg beim Katastrophenschutz aufgestellt ist

In der Bundespolitik wird nach den verheerenden Unwettern in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz mit mehr als 150 Toten über eine Neuausrichtung des Katastrophenschutzes debattiert. Wir ... [mehr]

06:34

Pilotversuch zur Pool-PCR-Testung

"Lolli"-Tests in Berliner Kitas

In Berliner Kitas ist ein Pilotversuch mit sogenannten "Lolli-Tests" angelaufen. Es handelt sich dabei um vereinfachte PCR-Corona-Tests. Dabei müssen die Kinder nur an einem Wattestäbchen ... [mehr]

06:06

Einfach Schroeder!

Hochwasser bei Laschet

Einer muss es ja machen

Florian Schroeder
Frank Eidel

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und ... [mehr]

Florian Schroeder
Frank Eidel
05:34

Bermudadreieck

Es brennt von Hans-A-Plast

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

Bermudadreieck
05:03

Wissen

Stimmts, dass man ein Psychopath sein kann, ohne es zu merken?

Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]