Di18.05.
2021
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Tom Böttcher und Marco Seiffert

Die radioeins Morgenshow

Tom Böttcher © radioeins

Die erste Frage des Tages: Steht die Welt noch? Die erste Tat des Tages: radioeins anschalten. Die erste Erkenntnis des Tages: Die Welt steht noch – und sie klingt spannend, lustig, traurig und überraschend. Der schöne Morgen kommt mit allem, was Sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind. Das Neueste aus Politik, Wirtschaft, Kultur, Wissenschaft und Sport. Fünf Stunden popgenialer Qualitätsjournalismus aus einer besseren Radio-Galaxie.

09:34

Zum Diversity-Tag

Was sich bei der Polizei in Sachen Diversity tut

Der Deutsche Diversity-Tag soll heute ein Zeichen für Vielfalt und Respekt setzen, denn Vielfalt heißt Wertschätzung und Gleichstellung unabhängig von Alter, Geschlecht, Herkunft, Religion, ... [mehr]

08:34

Rad'n'Roll

Pilotprojekt zu Fahrradgaragen in Berlin-Charlottenburg

die Fahrradexperten auf radioeins

Fahrradgarage in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf © radioeins/Henrik Barth
radioeins/Henrik Barth

Was Fahrradstellplätze und Fahrradgaragen angeht, ist der Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf in Berlin Vorreiter. Aber auch mit Blick auf das geplante Fahrrad-Parkhaus am Stuttgarter Platz mit ... [mehr]

Fahrradgarage in Berlin-Charlottenburg-Wilmersdorf © radioeins/Henrik Barth
radioeins/Henrik Barth
Download (mp3, 5 MB)
08:05

Dr. Pops Tonstudio

Friedenssong mit Udo Lindenberg

Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Kann man ernsthaft einen Doktortitel in Popmusik machen? Ja! Und was macht man dann damit? Comedy und Kabarett! [mehr]

08:04

Kommentar von Ann-Kathrin Hipp

Mehrheit für politischen Wandel - "Zum Wechselwählen gehört auch Mut"

Laut einer Umfrage herrscht in Deutschland eine Wechselstimmung. Ist es tatsächlich die Sehnsucht nach Neuem, nach neuer und anderer Politik, oder Frust und Verdrossenheit mit der Großen Koalition?

Ann-Kathrin Hipp © Privat
Privat

Eine Mehrheit der Menschen in Deutschland ist für einen politischen Wechsel im Land. Das geht aus einer repräsentativen Befragung des Allensbach-Instituts hervor. Die Umfrage hat die Bertelsmann Stiftung exklusiv für den "Polittalk aus der Hauptstadt" von rbb und Süddeutscher Zeitung in Auftrag gegeben.

Dabei erklärten 61,5 Prozent der Befragten, es wäre gut, wenn die Bundesregierung in Berlin wechseln würde. Das sind so viele wie seit 30 Jahren nicht. 67,2 Prozent sprachen sich für eine deutlich andere Politik in vielen Bereichen aus. An erster Stelle wurden dabei der Umwelt- und Klimaschutz sowie die Flüchtlings- und Integrationspolitik genannt; gefolgt von Rente, Bildung und Bekämpfung der Corona-Pandemie. Befragt wurden 1.028 Frauen und Männer ab 16 Jahren aus allen Bundesländern.

Ist das die Sehnsucht nach Neuem oder Politikverdrossenheit? Ein Kommentar dazu von Ann-Kathrin Hipp vom Tagesspiegel. [mehr]

07:38

Fußball Bundesliga

Union Berlin darf vor 2.000 Zuschauern spielen

Der 1. FC Union Berlin darf am Samstag, dem letzten Spieltag der Fußball-Bundesliga, im Stadion An der Alten Försterei vor Publikum spielen. [mehr]

07:34

Corona-Pandemie

Außengastronomie vor Öffnung

Wegen sinkendender Inzidenzwerte darf ab Freitag fast überall in den Berlin und Brandenburg die Außengastronomie wieder öffnen, weil dort das Ansteckungsrisiko deutlich geringer sei. ... [mehr]

07:08

Wirtschaft

Gut & Börse

mit dem ARD-Wirtschaftsjournalisten Volker Hirth

Der ARD-Wirtschaftsjournalist Volker Hirth berichtet das Neueste von DAX, Dow Jones, NASDAQ und Co. - live im Schönen Morgen... [mehr]

06:34

Aktuell

Antisemitismus in Deutschland

Angriffe, Gegenangriffe und Tote auf beiden Seiten: Die Eskalation im Nahost-Konflikt spiegelt sich auch in Deutschland wider: Am vergangenen Wochenende ist es in mehreren Städten zu ... [mehr]

06:06

Einfach Schröder

Nahost-Konflikt

Florian Schroeder
Frank Eidel

Die Liste seiner Erfolge ist lang, die seiner Opfer unverschämt länger. Florian Schroeder zeichnet sich durch eine erfreuliche Respektlosigkeit aus. Mit Freude zückt er sein Verbalskalpell und ... [mehr]

05:34

Bermudadreieck

So Still von Voltaire

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

05:03

Stimmt's, dass Second-Hand-Klamotten einen ganz bestimmten Geruch haben?

Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]