Mo17.05.
2021
08:34 - 08:38

Berlin

Aufhebung der Impfpriorisierung für Hausarztpraxen

Bisher war eine Impfung gegen das Coronavirus in Deutschland an Kriterien geknüpft: Alter, Vorerkrankungen oder Berufsgruppe gaben den Ausschlag. Die sogenannte Impfpriorisierung.

Seit Montag ist die in Berlin bei Haus- und Betriebsärzten aufgehoben. Endlich – werden viele Ungeimpfte sicher denken. Jetzt kann jede*r, der möchte, geimpft werden. Oder?

Wie die Hausärzte zu der Neuerung stehen, besprechen Marco Seiffert und Tom Böttcher mit Dr. Sibylle Katzenstein. Sie betreibt eine Covid-19 Schwerpunktpraxis Berlin-Neukölln.

08:34

Berlin

Aufhebung der Impfpriorisierung für Hausarztpraxen

Ein Hausarzt impft einen Patienten mit einer Schutzimpfung gegen den Coronavirus © imago images/Fotostand
imago images/Fotostand

Bisher war eine Impfung gegen das Coronavirus in Deutschland an Kriterien geknüpft: Alter, Vorerkrankungen oder Berufsgruppe gaben den Ausschlag. Die sogenannte Impfpriorisierung. [mehr]

Ein Hausarzt impft einen Patienten mit einer Schutzimpfung gegen den Coronavirus © imago images/Fotostand
imago images/Fotostand
Download (mp3, 6 MB)