Mi16.09.
05:00 - 10:00

mo-fr, 05:00 - 10:00 | sa-so, 06:00 - 09:00

Der schöne Morgen

mit Tom Böttcher und Marco Seiffert

Die radioeins Morgenshow

Tom Böttcher

Tagesvorschau +++ Pläne für Flüchtlingslager unter EU-Führung +++ Gut & Börse +++ Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit +++ Stimmt’s, dass eine Kerze gegen Coronaviren hilft? +++ Kommentar: 1553 Geflüchtete sollen aus Griechenland aufgenommen werden - ist ein Deutscher Alleingang die richtige Entscheidung? +++ Inklusion - Wege in den Beruf +++ Serie "Bundesliga-Saison-Ausblick" mit Stadionsprechern – heute: Borussia Dortmund +++ Art aber fair

09:38

Inlusion - Wege in den Beruf

"Besser kann man sich gar nicht fühlen"

Eine Technikerin arbeitet im Rollstuhl © imago images/Sigrid Gombert
imago images/Sigrid Gombert

Morgen findet bundesweit wieder der Aktionstag „Schichtwechsel“ statt. Das heißt: einen Tag lang tauschen Menschen ohne Behinderung ihren Arbeitsplatz mit Menschen mit Behinderung. Initiiert hat ... [mehr]

Eine Technikerin arbeitet im Rollstuhl © imago images/Sigrid Gombert
imago images/Sigrid Gombert
Download (mp3, 5 MB)
08:37

Art aber fair - die Kunstkritik auf radioeins

Harald Hauswald im CO Berlin

Straßenfotograf, Berlinchronist, Staatsfeind – Harald Hauswald gilt als einer der wichtigsten Fotografen der DDR. Unter anonymen Namen veröffentlichte Hauswald seine Fotoreportagen in den 80er Jahren auch in Westmedien wie GEO, dem Zeitmagazin und der taz. Er ist Mitbegründer der Bildagentur Ostkreuz. Das C/O Berlin widmet dem Fotografen nun eine große Retrospektive.

Vor dem Außenministerium der DDR (heute Schloßplatz), Berlin-Mitte 1984 © Harald Hauswald/OSTKREUZ/Bundesstiftung Aufarbeitung
Harald Hauswald/OSTKREUZ/Bundesstiftung Aufarbeitung

Unsere Kollegin Cora Knoblauch hat die Ausstellung gesehen und gibt uns Einblicke in Hauswalds Arbeit.

Vor dem Außenministerium der DDR (heute Schloßplatz), Berlin-Mitte 1984 © Harald Hauswald/OSTKREUZ/Bundesstiftung Aufarbeitung
Harald Hauswald/OSTKREUZ/Bundesstiftung Aufarbeitung
Download (mp3, 5 MB)
08:09

Kommentar von Christine Dankbar

Aufnahme von Geflüchteten: Ist ein deutscher Alleingang die richtige Entscheidung?

"Wir brauchen eine europäische Lösung", das war das Mantra vieler Politiker nach dem Brand des Flüchtlingslager Moria. Gestern einigte sich die schwarz-rote Koalition dann doch auf einen deutschen Alleingang. 1553 Geflüchtete sollen nun aufgenommen werden.

Beginn der Registrierung für die Unterbringung von Flüchtlingen im neuen vorübergehenden Aufnahmelager auf Lesbos. ©imago images/ Panagiotis Balaskas
imago images/ Panagiotis Balaskas

SPD-Chef Norbert Walter-Borjans zeigte sich zufrieden. Der Kompromiss zeige, "dass Deutschland die Kraft hat, dass es die Bereitschaft vieler Kommunen, vieler Gemeinden, Städte und auch Länder hat, jetzt Menschen in Not aufzunehmen, und dass wir uns dem nicht verweigern."
 
Ist ein deutscher Alleingang die richtige Entscheidung? Es kommentiert Christine Dankbar. Sie ist politische Reporterin bei der Berliner Zeitung.

Beginn der Registrierung für die Unterbringung von Flüchtlingen im neuen vorübergehenden Aufnahmelager auf Lesbos. ©imago images/ Panagiotis Balaskas
imago images/ Panagiotis Balaskas
Download (mp3, 3 MB)
07:40

Geflüchtete in Moria

Pläne für Flüchtlingslager unter EU-Führung

Eine Mutter mit ihren beiden Töchtern leben in Moria nach dem Brand im Flüchtlingslager auf der Straße. © imago images/Panagiotis Balaskas
imago images/Panagiotis Balaskas

Während in Deutschland weiterhin diskutiert wird, wie viele geflüchtete Menschen wir aufnehmen, läuft auf europäischer Ebene eine andere Diskussion. Ein neues Flüchtlingslager in Griechenland ... [mehr]

Eine Mutter mit ihren beiden Töchtern leben in Moria nach dem Brand im Flüchtlingslager auf der Straße. © imago images/Panagiotis Balaskas
imago images/Panagiotis Balaskas
Download (mp3, 5 MB)
06:40

Tag der Deutschen Einheit

Waren die letzten 30 Jahre gute Jahre?

Zu den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit führen am 10.09.2020 in Potsdam schwarz-rot-goldene Stoffbahnen zu einem Herz. © imago images/ Andreas Gora
imago images/ Andreas Gora

Der 3. Oktober ist für Deutschland ein besonderer Tag und seit 1990 ein gesetzlicher Feiertag: Der Tag der Deutschen Einheit. Doch die Vereinigung war mit dem formellen Beitritt der DDR zur ... [mehr]

Zu den Feierlichkeiten zum 30. Jahrestag der Deutschen Einheit führen am 10.09.2020 in Potsdam schwarz-rot-goldene Stoffbahnen zu einem Herz. © imago images/ Andreas Gora
imago images/ Andreas Gora
Download (mp3, 6 MB)
06:20

Wischmeyers Schwarzbuch

Männer von hinten

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Alles, womit wir uns gerade arrangiert haben, alles, woran wir glauben, alles, was wir beginnen, gern zu haben - er schlägt es mit Vorliebe zu Klump: Dietmar Wischmeyer. Immer unterwegs zwischen ... [mehr]

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde
05:40

Bermudadreieck

The Hunter von GTR

Versunkene Songs - gehoben von radioeins

Bermudadreieck

Es gibt Songs, die sind wie vom Erdboden verschwunden. Nur wenige können sich überhaupt an sie erinnern. Zu diesen wenigen gehören die Hörer von radioeins. Mit ihrer Hilfe retten wir jede Woche ... [mehr]

05:20

Wissen

Stimmt's, dass eine Kerze gegen Coronaviren hilft?

Stimmt's?
radioeins

Gute Fragen verlangen gute Antworten. Die Antwort auf diese guten Fragen gibt es jeden Morgen von radioeins-Chefklugscheißer Christoph Drösser. Wenn auch Sie eine Frage haben, die Ihnen auf der ... [mehr]

Podcast

Der schöne Morgen

Podcast - Der schöne Morgen
radioeins

Der schöne Morgen mit allem, was sie verpasst haben, seit sie ins Bett gegangen sind - das neueste aus Politikerzimmern und Schloss-Sälen, aus Laboren und der schönste Tratsch. Fünf Stunden mit ... [mehr]

Rubriken

Podcast: Art aber fair mit Marie Kaiser
radioeins/Schuster

Art aber fair

Die Kunstkritik auf radioeins

Bermudadreieck

Bermudadreieck

Versunkene Songs

Publizist Peter Zudeick in der Talk-Show Anne Will
imago/Müller-Stauffenberg

Der politische Wochenrückblick

Peter Zudeick zieht Bilanz

Dr. Pops Tonstudio
radioeins

Dr. Pops Tonstudio

Comedy & Musik

Podcast: Einfach Schroeder
radioeins

Einfach Schroeder!

Comedy

Horst Evers

Horst Evers

Comedy

Eine Grüne Fahrradampel bei abendlichem Straßenverkehr in Potsdam
imago/Martin Müller

Rad'n'Roll

die Fahrradexperten auf radioeins

Stimmt's?
radioeins

Stimmt's?

Alltagsfragen beantwortet...

Lea Streisand © Stephan Pramme
Stephan Pramme

War schön jewesen

Geschichten aus der großen Stadt...

Dietmar Wischmeyer
Frank Wilde

Wischmeyers Schwarzbuch

Er ist der Tunnel am Ende des Lichts...