Radiokunst für Somnambulisten

Die Stunde, die es nicht gibt

Sie ist so etwas wie der Appendix der Zeit: Die Stunde zwischen zwei und zwei am letzten Oktobersonntag. „Zwischen zwei und zwei? Was soll das denn?“, werden jetzt einige fragen. „Warum nicht gleich drei?" Na gut!

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):