Di12.01.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Steen Lorenzen

Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Mittwochs gibt es das Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:35

Der Junge unterm Fenster

Für Kamila

Er lernt viele Frauen kennen. Er verliert sie wieder. Er versucht sie mit einem Lied zurückzugewinnen. Anton Schutt ist: Der Junge unterm Fenster!

Der Junge unterm Fenster © Thomas Ecke
Thomas Ecke

Altmodisch, romantisch oder einfach wahnsinnig? Anton Schutt stellt sich mit seiner Gitarre unter das Fenster der Angebeteten, um diese mit einem Lied zu überzeugen.
 
Das klappt äußerst selten, ist aber auch nicht so wichtig. Entscheidend ist: der Song ist geklaut! Akkorde einfach übernommen, der Text sehr frei aus dem Englischen ins Deutsche übersetzt. Erkennen Sie das Original? [mehr]

15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Welfare Jazz von Viagra Boys

Welfare Jazz von Viagra Boys
Year001 (Rough Trade)

Mit Jazz hat das neue Album der schwedischen Band eigentlich nichts zu tun, abgesehen von dem sehr abgefahrenen Saxophon. Aber das die Viagra Boys ein Höchstmaß an Selbstironie an den Tag legen, belegt ja schon ihr Bandname. Das Quintett durchkreuzt lustvoll alle Erwartungen und präsentiert auf dem neuen Album einen sehr spannenden Mix aus Punk, Elektro, Noise und Avantgarde. Einige Songs haben eine Tom Waits Anmutung. Klingt gewagt und ist es auch. Gleich zu Beginn des Jahres bringen die Viagra Boys aus Stockholm frischen Wind in Sachen Rock. [mehr]

14:40

Das musikalische Quartett

Shortlist zum Soundcheck Award

Es war das Jahr, das Stadionrock gekillt hat. Und nicht nur das. Die globale Verbreitung des Covid-19-Erregers in 2020 verbannte Musiker von den Bühnen, sie verloren ihre überwiegend wichtigste Einnahmequelle und den so elementaren Zuspruch des Publikums. Trotzdem entstand großartige Musik, wie der Blick auf die diesjährige Shortlist des Soundcheck Award verrät...

Soundcheck
radioeins

Für den von Radioeins und Tagesspiegel zum zwölften Mal vergebenen Preis des „Besten Albums des Jahres“ sind die amerikanische Songwriterin Fiona Apple mit ihrem autobiografischen Werk „Fetch The Bolt Cutter“, ihre britische Kollegin Laura Marling mit einer ebenfalls privaten Platte „Song For Our Daughter“, das politische HipHop-Duo Run The Jewels mit „RTJ4“, die britische Band Porridge Radio mit ihrem Debüt "Every Bad" sowie der Jazz-Schlagzeuger Makaya McCraven mit seiner Neuinterpretation des letzten Albums von Rap-Pionier Gil Scott-Heron, „We’re New Again – A Reimagining“ nominiert.
 
In die engere Auswahl kamen Alben, die 2020 von den allen Teilnehmern des „musikalischen Quartetts“ jeweils als Hit bewertet worden waren. Die von Andreas Müller und Torsten Groß moderierte Diskussionsrunde stellt freitags aktuelle Plattenveröffentlichungen vor.
[mehr]

14:08

Lokalmatadoren

Wedge

Wedge
Heavy Pysch Sounds Records

Dreckiger Sound, Fuzz Gitarren, Hammondorgel. Rock ohne Kompromisse, dafür steht das Berliner Power-Trio "Wedge". Am Freitag erscheint ihr neues Album "Like No Tomorrow" und ... [mehr]

Wedge
Heavy Pysch Sounds Records