Mo21.09.
13:00 - 16:00

mo-do, 13:00 - 16:00

radioeins ab eins

mit Steen Lorenzen

Steen Lorenzen © rbb, Jim Rakete

Neue Songs und große Alben, junge Götter und alte Helden – radioeins atmet Musik und Sie atmen mit. Täglich gibt es eine neue Story über das Album der Woche. Mittwochs gibt es das Vinyl der Woche. Und damit, dass hier alle wichtigen Musiker zu Wort kommen, die in, über oder nicht weit entfernt von Berlin und Brandenburg unterwegs sind, müssen wir ja wohl nicht großartig angeben, oder?

15:38

Das hat Folgen

Deutschland 89

mit Marion Basch

Herbst 1989 – ein sehr besonderer Herbst, wie wir wissen. Martin Rauch ist der Held der Serientrilogie, die vor fünf Jahren mit Deutschland83 begann, 2018 mit Deutschland86 fortgesetzt wurde und jetzt mit Deutschland 89 ihren Abschluss findet.

Deutschland 89
picture alliance/POP-Eye/ Christian Behring

Am Freitag startet diese dritte Staffel auf Amazon Prime.
 
Marion Brasch hat sie schon gesehen.

Deutschland 89
picture alliance/POP-Eye/ Christian Behring
Download (mp3, 6 MB)
15:10
Rubrik telefonverlosung

Album der Woche

Host von Cults

Host von Cults
Sinderlyn / Cargo

Madeline Follin und Brian Oblivion spielen auf ihrem vierten Studioalbum wieder fast alle Instrumente selbst. Doch mit dem Drummer Loren Shane Humphrey von den Last Shadow Puppets haben die beiden Multiinstrumentalist*innen diesmal willkommene Unterstützung. Auf den ersten Blick kommen die neuen Stücke trügerisch leicht daher.
 
Cults spielen mit sixties Pop- Elementen, Elektro und Dream-Pop, die Track klingen gleichzeitig retro und doch futuristisch. Behutsam legen Cults eine Soundschicht auf die andere, kreieren so ihren eigenen "Wall Of Sound" und zitieren Bowie und Krautrock. "Host" probiert alles aus, was Pop heute sein kann. [mehr]

14:08

Lokalmatadoren

Lemonwood

Die vier Musiker sind waschechte Berliner und ihr Debütalbum "Home" wird am kommenden Freitag veröffentlicht...

Lemonwood
Lemonwood

Bereits zu Schulzeiten fanden die vier Jungs zusammen. Was sie verbunden hat, war die Liebe zu Nirvana, Morrissey und Rock'n'Roll. Auf ihrem Album "Home" kommt all das zum Tragen, Lemonwood schreiben hymnische Popsongs mit Hang zum Showgaze und vielen psychedelischen Zutaten. Sänger Justus Maaz hat von Morrissey viel gelernt, die großen Gesten und den melancholischen Unterton verinnerlicht. Trotz all der Referenzen bleiben Lemonwood ganz bei sich.
 
Am Freitag wird "Home" erscheinen und im November gibt es dann die Record-Release-

Lemonwood
Lemonwood