Di24.11.
2020
20:00 - 21:00

Sondersendung

Verleihung des Berliner Verlagspreises 2020

mit Knut Elstermann

Berliner Verlagspreis 2020

Die feierliche Verleihung des Berliner Verlagspreises 2020 konnte aufgrund der aktuellen Lage nicht wie angekündigt am 8. November 2020 im Deutschen Theater stattfinden. Stattdessen wurden die Gewinner*innen live auf radioeins bekannt gegeben. Knut Elstermann hat die Preisträger*innen in einer Sondersendung vorgestellt.

Der AvivA Verlag erhält den mit 35.000 Euro dotierten Großen Verlagspreis. Der Verlag Edition Orient, der Literatur aus dem arabischen, persischen und türkischen Kulturraum herausbringt, und der auf lesbische und schwule Literatur spezialisierte Querverlag werden mit je 15.000 Euro ausgezeichnet.

Berliner Verlagspreis 2020
Berliner Verlagspreis 2020
Download (mp3, 35 MB)
20:40

Auszeichnung

Berliner Verlagspreis 2020 geht an AvivA Verlag

Vergessene Schätze, literarische Entdeckungen und außergewöhnliche Frauen!

Verlegerin Britta Jürgs, AvivA Verlag © Klara-Emilia Kajdi
Klara-Emilia Kajdi

Der AvivA Verlag wurde 1997 von der Literaturwissenschaftlerin und Kunsthistorikerin Britta Jürgs gegründet. AvivA kommt aus dem Hebräischen und ist die weibliche Form von Frühling. Der Verlag ... [mehr]

Verlegerin Britta Jürgs, AvivA Verlag © Klara-Emilia Kajdi
Klara-Emilia Kajdi
Download (mp3, 7 MB)
20:20

Berliner Verlagspreis 2020

Jurymitglied Caca Savic

Mikrofon im radioeins Studio
radioeins

Vergeben wird der Große Berliner Verlagspreis, dotiert mit 35.000 Euro, sowie zwei Berliner Verlagspreise über jeweils 15.000 Euro. Die drei weiteren Verlage der Shortlist erhalten eine ... [mehr]

20:10

Berliner Verlagspreis 2020

Zur Historie und Bedeutung des Verlagspreises

Interview mit Klaus Lederer und Ramona Pop

Klaus Lederer (Die Linke) und Ramona Pop (Bündnis 90/ Die Grünen)
imago images/Christian Ditsch/Reiner Zensen/dpa/Britta Pedersen

Eine Krise, wie die Corona-Pandemie, ist eine große gesamtgesellschaftliche Herausforderung. Das kulturelle Leben und literarische Schaffen sind ein wichtiger Pfeiler in der Bewältigung dieser ... [mehr]

Klaus Lederer (Die Linke) und Ramona Pop (Bündnis 90/ Die Grünen)
imago images/Christian Ditsch/Reiner Zensen/dpa/Britta Pedersen
Download (mp3, 18 MB)