Do25.06.
19:00 - 21:00

Der Pearl-Jam-Tag auf radioeins

Das große Pearl Jam-Special

mit Michael C. Lücke

Am 03.11.1996 spielten Pearl Jam ein Konzert in der Berliner Deutschlandhalle. An und für sich ein normaler Vorgang, hätte sich Sänger Eddie Vedder nicht damals bereiterklärt dem rbb-Jugendsender FRITZ im Anschluss an das Konzert für eine dreistündige Sondersendung zur Verfügung zu stehen.

Pearl Jam © imago images/ZUMA Press
Michael C. Lücke © radioeins, Jenny Sieboldt

Michael C. Lücke

Redakteur Aditya Sharma und Moderator Michael C. Lücke konnten es erst glauben als Eddie Vedder, erschöpft nach zweistündiger Performance aber glücklich und relaxt, den Ü-Wagen erklomm, dass dieses kühne Unterfangen Wirklichkeit wird.

Drei Stunden lang spielte Eddie Vedder seine Lieblingssongs und beantwortete mit viel Geduld und Gelassenheit die Fragen seiner Fans und unserer Hörer*Innen. Eddies einziger Lohn bestand in einer Flasche Wein, die er zum Abschluss signierte und dem Sender zum Geschenk machte.

Adi Sharma und M.C. Lücke warfen den Blick zurück auf diesen Abend, dem ab 21 Uhr die Wiederholung des legendären Konzerts aus der Deutschlandhalle in voller Länge und musikalischer Schönheit folgte.

Zur Einstimmung auf das Konzert haben Adi und M.C. die besten Dialoge zwischen Eddie und seinen Fans wiederholt, sowie mit einem besonderen Fan telefoniert, für den sich an diesem Abend, den er live in der Deutschlandhalle miterleben durfte, sein Leben ändern sollte.

Pearl Jam © imago images/ZUMA Press
imago images/ZUMA Press