Fr12.11.
2021
19:00 - 21:00

Die Schöne Lesung

Edgar Selge: "Hast du uns endlich gefunden"

mit Knut Elstermann und Knut Elstermann

radioeins und rbbKultur haben den Debütroman "Hast du uns endlich gefunden" des preisgekrönten Schauspielers Edgar Selge in Kooperation mit dem Rowohlt Verlag im Großen Sendesaal des rbb präsentiert.

Edgar Selge © Muriel Liebmann

"Ich wusste glaube ich immer, dass ich schreiben wollte – aber ich wusste nicht genau wie. Ich habe den Eingang nicht gefunden. Deshalb habe ich Jahrzehnte als Schauspieler verbracht", sagt Edgar Selge, einer der bekanntesten deutschen Schauspieler, einem großen Fernsehpublikum bekannt geworden durch seine Rolle als einarmiger Kommissar in der Serie "Polizeiruf 110".

radioeins und rbbKultur haben die Veranstaltung in Kooperation mit dem Rowohlt Verlag präsentiert. Die Lesung im Großen Sendesaal des rbb wurde moderiert von radioeins-Moderator Knut Elstermann und ist hier zum Nachhören:

Edgar Selge © Muriel Liebmann
Muriel Liebmann


Das Buch erzählt aus der Perspektive eines Zwölfjährigen; eine Kindheit um 1960. Schauplatz ist eine Stadt, nicht groß, nicht klein. Ein bürgerlicher Haushalt, in dem viel Musik gemacht wird. Der Vater ist Gefängnisdirektor. Der Krieg ist noch nicht lange her, und die Eltern versuchen, durch Hingabe an klassische Musik und Literatur nachzuholen, was sie ihre "verlorenen Jahre" nennen. Zugleich sind sie nicht in der Lage, die Wahrheit über ihr Verhalten während der NS-Diktatur zu akzeptieren.

Das Buch hat deutliche autobiographische Bezüge – auch Selges Vater war Gefängnisdirektor. Selge – heute 73 – bezeichnet den Erzähler als einen "fernen Bruder", mit dessen Hilfe er erkundet, wie die Schatten der Kriegsgeneration bis in die Gegenwart hineinreichen.

"Hast du uns endlich gefunden" erschien am 19. Oktober 2021 im Rowohlt Verlag, 304 Seiten, 24 Euro.

Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden © Rowohlt
© Rowohlt

Edgar Selge gehört zu den bedeutendsten Charakterdarstellern Deutschlands. 1948 geboren, wuchs er im ostwestfälischen Herford auf. Seine Schauspielausbildung schloss er 1975 an der Otto Falckenberg Schule in München ab. Zuvor studierte er Philosophie und Germanistik in München und Dublin sowie klassisches Klavier in Wien. Für seine Arbeit wurde er mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Edgar Selge lebt mit der Schauspielerin Franziska Walser zusammen. Die beiden haben zwei Kinder.

Das gleichnamige Hörbuch ist im Argon Verlag erschienen, 9 Stunden 5 Minuten gesprochen von Edgar Selge, 19,95 Euro.

Edgar Selge: Hast du uns endlich gefunden, gesprochen vom Autor; Montage: rbbKultur
© Argon Verlag