So09.01.
2022
18:00 - 20:00

Die Literaturagenten

mit Thomas Böhm und Marie Kaiser

Über die "Fruchtbarkeitsindustrie" in der Ukraine ist wenig bekannt. Wie sie verbunden ist mit den Machenschaften von Oligarchen erzählt Sofi Oksanen in ihrem am 13. Januar erscheinenden Roman "Hundepark". Bei den Literaturagenten gibt es vorab eine "Buchpremiere im Radio" mit der preisgekrönten finnischen Bestsellerautorin. Dazu: Jackie Thomae über den neuen Bookerpreisträger Damon Galgut und Marie Kaiser über Edouard Louis.

Podcast Die Literaturagenten

Themen der Sendung:
 
Autorinnen sind auch nur Leserinnen: Jackie Thomae über Damon Galguts Roman „Das Versprechen“, der mit dem Booker-Preis 2021 ausgezeichnet wurde,
dt. v. Thomas Mohr, erschienen bei Luchterhand, 368 Seiten, 24 Euro

Wirkungstreffer: Lukas Rietzschel über John Fantes Roman „1933 war ein schlimmes Jahr“, dt. v. Alex Capus, Aufbau Taschenbuch Verlag, 144 Seiten, 11 Euro

Marie Kaiser über „Die Freiheit einer Frau“ von Edouard Louis, dt. v.v Hinrich Schmidt-Henkel, S. Fischer Verlag, 96 Seiten, 17 Euro

Die radioeins Bücherliste kommentiert von Katharina von Uslar (Buchhandlung Uslar und Rai in der Schönhauser Allee in Berlin Prenzlauer Berg)

Und in der zweiten Stunde: "Die Buchpremiere im Radio" - Sofi Oksanen im Gespräch über ihren am 13. Januar erscheinenden Roman "Hundepark", dt. v. Angela Plöger, Kiepenheuer & Witsch, 480 Seiten, 23 Euro. Lesung aus der deutschen Übersetzung: Kerstin Lehmstedt

19:10

Die Buchpremiere im Radio

Sofi Oksanen - Hundepark

In diesen Tagen ist die Ukraine Thema der Weltpolitik bei den Verhandlungen zwischen den USA und Russland. Der aktuelle Roman der finnisch-estnischen Bestsellerautorin Sofi Oksanen "Hundepark" erklärt, welche Bedeutung die Ukraine in der Sowjetunion hatte – und deshalb heute noch für Russland hat.

Sofi Oksanen © Toni Harkonen
Toni Harkonen

Die Literaturagenten Marie Kaiser und Thomas Böhm haben das Buch als Buchpremiere im Radio vorgestellt.
 
Das Interview mit Sofi Oksanen sowie Lesungen aus dem Buch können Sie hier nachhören: [mehr]

Sofi Oksanen © Toni Harkonen
Toni Harkonen
Download (mp3, 47 MB)