So14.02.
2021
18:00 - 20:00

Die Literaturagenten

mit Gesa Ufer und Thomas Böhm

Das Bücher-Magazin

Gesa Ufer © radioeins

Die Literaturagenten diesmal mit Isabell Allende, die wohl zu den wichtigsten Autorinnen der Welt überhaupt zählt. Bei Isabell Allende denkt Literaturagentin Gesa Ufer immer an eine ihrer ersten Sternstunden bei den Literaturagenten. Sie durfte Isabell Allende vor Jahren interviewen als das Hotel Adlon ganz frisch aufgemacht hatte – einer dieser raren Momente, wo man den Eindruck hat: Heute sind wir Helden. Ihr neues Buch trägt den Titel: "Was wir Frauen wollen".

Was wir Frauen wollen von Isabel Allende (Buchcover) © Suhrkamp
Was wir Frauen wollen von Isabel Allende (Buchcover) | © Suhrkamp

Bücherliste zur Sendung

 

  • Isabel Allende „Was wir Frauen wollen“, aus dem Spanischen von Svenja Becker, Suhrkamp, 184 Seiten, 18 Euro

  • Haruki Murakami „Erste Person Singular“, aus dem Japanischen von Ursula Gräfe, DuMont, 224 Seiten, 18 Seiten

  • Mithu Sanyal empfiehlt: Jacinta Nandi „Nichts gegen Blasen“, Ullstein Verlag

  • Gregor Sander empfiehlt: Iwan Bunin „Leichter Atem“, aus dem Russischen von Dorothea Trottender, Dörlemann, 288 Seiten, 25 Euro

  • Porträt der arabischen Buchhandlung Khan Aljanub, Potsdamer Str. 151 in Schöneberg

  • Digitale Autor*innenworkshops für Schulen „Startseiten.school" von und mit Susan Schädlich