So05.04.
18:00 - 20:00

Die Literaturagenten

mit Gesa Ufer und Thomas Böhm

Das Bücher-Magazin

Die Literaturagenten

Literaturagenten verdienen gemeinhin damit Geld, dass sie wissen, welche Bücher zu welchen Verlagen passen. Die Literaturagenten auf radioeins wissen, welche Bücher der geneigte radioeins-Hörer liebt, liest und lesen lässt.

Jeden Sonntag stellen sie die spannendsten Bücher der Woche vor. Auf ganz unterschiedliche Weise. Sie streiten sich über ein Buch, das der eine mag und der andere nicht. Sie sprechen mit Autoren über deren Bücher oder treffen sich mit ihnen an besonderen Orten oder machen sie gleich selbst zu Kritikern – Gregor Sander, Pieke Biermann, Flix, Annett Gröschner und Jakob Hein empfehlen im Wechsel Bücher ihrer Kollegen.

Doch damit nicht genug. Jede Woche setzen die Literaturagenten zwanzig Bücher in Berlin und Brandenburg aus. In allen steht ein Datum, eine Uhrzeit, eine Telefonnummer und eine Parole. Wer zuerst mit der richtigen Parole anruft, gewinnt ein Paket mit allen Büchern aus der Show.

Bücherliste zur Sendung:

 

  • Paul Scraton: "Am Rand: Um ganz Berlin", Matthes&Seitz, 22 Euro, 220 Seiten

  • Tom Kummer: "Von schlechten Eltern", Tropen Verlag, 22 Euro, 245 Seiten

  • "#Haltung: Statements für eine bessere Gesellschaft in Originalaufnahmen von Albert Einstein bis Greta Thunberg", der Hoerverlag, 1 CD, 20 Euro

  • Autoren sind auch nur Leser: Kristof Magnusson über "Die Kunst der Demokratie: Die Bedeutung der Kultur für eine offene Gesellschaft" von Carsten Brosda, Hoffmann&Campe, 24 Euro, 256 Seiten

  • Jochen Schmidt: "Paargespräche", C.H.Beck, 18 Euro, 95 Seiten
18:10

Die Literaturagenten

Kinderbuchautorin Boie: Die Bildungsschere öffnet sich grade massiv

Deutschlands bekannteste Kinderbuchautorin Kirsten Boie weist auf radioeins auf die Probleme von Kindern aus sozialschwachen Familien in der Corona-Krise hin.

Kinderbuchautorin Kirsten Boie © imago images/Christian Spicker
imago images/Christian Spicker

Thomas Böhm: Kirsten Boie, Sie sind promovierte Literaturwissenschaftlerin aber auch ausgebildete Englisch- und Deutschlehrerin. Haben in Hamburg an einem Gymnasium unterrichtet aber auch an einer Schule, die man heute als Brennpunktschule bezeichnen würde. Sie beobachten sicher sehr genau, vor welche Herausforderungen Eltern und Kinder grade beim Unterricht zuhause gestellt werden. Welche Eindrücke, welche Sorgen haben Sie dabei? [mehr]

Kinderbuchautorin Kirsten Boie © imago images/Christian Spicker
imago images/Christian Spicker
Download (mp3, 7 MB)
Die Literaturagenten
radioeins

Podcast

Fjordbildung © Colourbox
Colourbox

Die radioeins Fjordbildung

Neue Bücher aus Norwegen – gelesen von radioeins-Stimmen