So11.09.
2022
14:00 - 16:00

Der radioeins Talk

Judith Holofernes in der Hörbar Rust

mit Bettina Rust

Judith Holofernes

Und was willst du mal werden? Komische Frage, ich werde natürlich Influencerin. In diversen Wohnzimmern und Küchen der Welt wird dieser Satz schon gefallen sein oder fallen, tja, so ist es wohl, aber immer noch ziemlich weit oben im Ranking der Berufswünsche steht: Popstar. Es muss doch wirklich ein Traum sein, in den schönsten Städten auf den größten Bühnen zu stehen und zu performen, Platten zu verkaufen, Foto-Sessions abzuhalten, frische Kekse im Backstage, kühler Lachs in der Hotelsuite. Vodka, Limousinen, Autogramme. Tourbus, Macht und Geld, ein paar Groupies oder - das ist ja noch romantischer: Kinder, eigene Kinder immer dabei.

Judith Holofernes
radioeins/Schuster
Download (mp3, 93 MB)
Bettina Rust und Judith Holofernes
Bettina Rust und Judith Holofernes | © B. Rust

Das sind sie doch, die Träume anderer Leute. Genau so jedenfalls betitelt Judith Holofernes ihr neues Buch, eine sehr besondere Autobiografie, in der die 45jährige ihr Leben als Sängerin und Songwriterin von „Wir sind Helden“ beschreibt, einer der erfolgreichsten Bands des Landes. Und sie erzählt uns von der Zeit danach. Von damals und heute, von Euphorie und Licht, von Angst, und Schwere und allem, was dazwischen liegt. Uns hat sie zudem noch die Musik ihres Lebens mitgebracht.