So05.12.
2021
14:00 - 16:00

Der radioeins Talk

Christine Strobl in der Hörbar Rust

mit Bettina Rust

Aus dem SPIEGEL stammt dieses Zitat unseres heutigen Gastes: "Wessen Frau und Tochter ich bin, spielt für meinen Beruf keine Rolle. Die einzige Überschneidung von Familie und Job ist, dass in meinem Büro ein Foto meiner Großeltern steht."

ARD-Programmdirektorin Christine Strobl

Gut gebrüllt, Löwin, aber das musste sich Christine Strobl auch wirklich früh angewöhnen, das Brüllen, ein freundliches Brüllen übrigens, denn erstmal ging es darum, sich als Tochter eines beliebten Politikers zu emanzipieren. Und auch, wenn das der Juristin durch berufliche Erfolge recht schnell gelang, gab es immer wieder diese kleinen Spitzen. Hinzu kommt ihre Ehe mit Thomas Strobl, Innenminister und stellvertretender Ministerpräsident von Baden-Württemberg.

Inzwischen aber ist die 50jährige endlich frei von Zuordnungen dieser Art. Souverän leitete sie die Degeto, eine Filmproduktionsgesellschaft mit Riesen-Etat, und seit Mai diesen Jahres steht "ARD-Programmdirektorin" auf ihrer Visitenkarte. Vielleicht steht da auch etwa anderes. Aber keinesfalls ist dort zu lesen: (Tochter von Wolfgang Schäuble).