So18.10.
14:00 - 16:00

Der radioeins Talk

Rafael Horzon in der Hörbar Rust

mit Bettina Rust

Lassen Sie uns eines gleich zu Anfang klarstellen: selbst wenn es Ihnen zwischendurch so vorkommen mag, unser heutiger Gast ist kein Künstler, kein Aktionskünstler, kein Schriftsteller-Künstler, kein Performance-Typi, er ist nicht mal Tischler, obwohl er das ruhmreiche Regal namens „Modern“ schuf, das sich bis heute gut verkauft.

Bettina Rust zusammen mit Rafael Horzon © radioeins

Ja, er hat ein Händchen für bestimmte Dinge und ein Köpfchen, und wenn beides zusammenkommt, dann entstehen erstklassige Projekte wie „Separitas“, eine Partnertrennungsagentur oder sein neues Buch, das den Titel „Das neue Buch“ trägt, das er wahrscheinlich bei jeder sich bietenden Gelegenheit erwähnen wird. Vielleicht lenken wir ihn ein bisschen ab und nennen den 52jährigen lieber Unternehmer oder „Designer“. Immerhin sind einige seiner Entwürfe in einem Museum gelandet. Ach, und ein großer Lateiner ist er auch, der Rafael Horzon. „Latem artem diffizilum, est prudente quast.“ In diesem Sinne, hoch die Tassen!