Indie Rock

Laut & Kantig

Die Amerikanerin Emma Ruth Rundle hat uns vor drei Jahren bei ihrer radioeins-Session enorm begeistert, es war wohl eine der eindrücklichsten Sessions überhaupt im Studio Wong. Für das neue Album "Engine of Hell" hat die Sängerin und Gitarristin Musik aufgenommen, die sich hörbar von ihren bisherigen Solowerken unterscheidet.

Zum Datenschutz: Ihre E-Mail-Adresse und die E-Mail-Adresse des Empfängers werden ausschließlich zu Übertragungszwecken verwendet.

Mitteilung an den Empfänger (optional):