Sa08.01.
2022
23:00 - 01:00

International Urban Vibes

Planet Fruit

mit Johannes Paetzold

Yousef Kekhia kam von Aleppo nach Istanbul, studierte Architektur, zog weiter nach Berlin. Hier erwischte ihn auch noch der Krebs. Sein erstes Album "Monolog", spiegelt Krankheit, Flucht und Depression. Sein zweites Album "Polylog", just erschienen, ist Ankunft, Mehrstimmigkeit. Elektronisch & folky. Yousef Kekhia im Gespräch über sein neues Album, warum ein Gericht wie ein Song aufgebaut ist und was er von Aleppo träumt.

Johannes Paetzold © radioeins
Johannes Paetzold © radioeins

Johannes Paetzold

Musik ist grenzenlos gut, und das Planet Fruit Universum von Johannes Paetzold funktioniert wie ein mp3 Player im Shuffle Modus: It s all in the mix. Soul trifft auf Reggae, Reggae auf Afro Funk, Afro Funk auf Bossa, Bossa auf RnB, RnB auf Jazz, Jazz auf Rap. Eine endlose musikalische Verknüpfung, deren Einzelteile sich immer neu aneinander setzen lassen.
It s a groovy planet...

Planet Fruit
23:00

Planet Fruit

Yousef Kekhia im Gespräch zu seinem neuen Album "Polylog"

Polylog von Yousef Kekhia
Yousef Kekhia/ Bandcamp

Er kam von Aleppo nach Istanbul, studierte Architektur, zog weiter nach Berlin. Hier erwischte ihn auch noch der Krebs.
 
Sein erstes Album „Monolog“, spiegelt Krankheit, Flucht und Depression.
 
Sein zweites Album Polylog, just erschienen, ist Ankunft, Mehrstimmigkeit. Elektronisch & folky.
 
Yousef Kekhia im Gespräch über sein neues Album, warum ein Gericht wie ein Song aufgebaut ist und was er von Aleppo träumt.

Nachhören

Planet Fruit am 15.01.2022

Planet Fruit

Nachhören

Planet Fruit am 08.01.2022

Planet Fruit

Nachhören

Planet Fruit am 01.01.2022

Planet Fruit

Nachhören

Planet Fruit am 25.12.2021

Planet Fruit

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen