Di30.06.
03:00 - 05:00
Whg. vom
So 28.06.2020

Elektro Beats (Whg.)

mit Olaf Zimmermann

Olaf Zimmermann © Kai Heimberg
Olaf Zimmermann © Kai Heimberg

Olaf Zimmermann

Die radioeins Elektro Beats sind "mittlerweile das wichtigste Radio-Forum für elektronische Musik in ganz Deutschland".
(Tagesspiegel)

Mit den 1986 gestarteten Vorgänger-Sendungen "electronics" und "Himmel & Erde" sind die Elektro Beats die profilierteste und dienstälteste Elektronik-Sendung im deutschsprachigen Raum. Jeden Sonntag präsentiert Olaf Zimmermann aktuelle Elektronik -Sounds, gut gemixt mit Klassikern, CD- und Konzert-Tipps und Studiogästen.
 
Seit Start der Elektro Beats 1997 fanden Interviews mit allen wichtigen Protagonisten elektronischer Musik wie Underworld, Paul Kalkbrenner, Moderat, Kraftwerk, Modeselektor, Moby, Hell, Irmin Schmidt (Can), Apparat, Kruder & Dorfmeister, Cluster, Dapayk & Padberg, Yello, Monolake, Tangerine Dream, schneider tm, Recoil, Boys Noize, Robag Wruhme, Westbam, Mouse On Mars, Ryuichi Sakamoto, NEU!, Jarre, Tosca, Hell, DAF, Schiller, to rococo rot, Klaus Schulze, Karl Bartos, Ellen Allien, Manuel Göttsching, Fritz Kalkbrenner uvm. statt.
 
[Whg. in der Nacht vom Montag zum Dienstag, 3.00 bis 5.00 Uhr]

03:00

Elektro Beats

Im Interview Harald Grosskopf (Whg)

Synthesist von Harald Grosskopf
Bureau B / Indigo

Schwerpunkt der ersten „elektro beats‘- Stunde sind u.a. neue Veröffentlichungen von Elektronik- Produzentinnen. Dazu zählen aktuelle Alben und Aufnahmen von Ellen Allien, Tellavision, Velve, Stepha Schweiger und Catnapp. Außerdem gibt es Neues von Yello, T.Raumschmiere, Housemeister, Apparat und Mark Reeder.
 
In der 2.Stunde geht es dann etwas in die Historie der elektronischen Musik und Olaf Zimmermann interviewt Harald Grosskopf.
 
Nach den Stationen Wallenstein, Cosmische Kuriere, Produktionen mit Klaus Schulze und Ashra erschien vor genau 40 Jahren sein Solo-Debütalbum „Synthesist“.
 
Zum Jubiläum ist dieser Klassiker jetzt in einer Spezial- Edition erschienen. Neben dem Original enthält diese auch Remixe von der Gruppe Kreidler, Camera, Paul Frick, dem Pyrolator, Steve Baltes und Thorsten Quaeschning.

Jetzt nachhören

Elektro Beats am 12.07.2020

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen

Elektro Beats Albumtipps

Elektro Beats
Infine (Rough Trade)

Room With A View von Rone

Olaf Zimmermann empfiehlt:

Elektro Beats
Parlophone Label Group

Klassiker