Sa30.10.
2021
12:00 - 14:00

Kino

Zwölf Uhr Mittags

mit Knut Elstermann

Das radioeins Filmmagazin von und mit Knut Elstermann

Eugene Boateng in "Borga"

Am Samstag in "12 Uhr mittags": Regisseur York-Fabian Raabe und sein Hauptdarsteller Eugene Boateng zum sehr sehenswerten "Borga". Wir reden mit Festivaldirektor Bernd Buder über das 31. Festival des Osteuropäischen Films in Cottbus, stellen den Superhelden-Film "Eternals" vor und die spannende Ausstellung "Frame by Frame" über Filmrestaurierung im Berliner Filmmuseum vor.

13:40

Zwölf Uhr mittags

Bernd Buder über das Filmfestival Cottbus

Vom 2. bis 7. November präsentiert das FilmFestival Cottbus einen einzigartigen Überblick über das aktuelle Filmschaffen Mittel- und Osteuropas. Gleich sieben Spielstätten laden in diesem Jahr zum gewohnten Kinovergnügen ein. Daneben sind zahlreiche Filme auch im bundesweiten Stream zu erleben.

FFC-Programmdirektor Bernd Buder © FFC
FFC

Knut Elstermann begrüßte Festivalleiter Bernd Buder.

13:10

Zwölf Uhr mittags

"Borga": York-Fabian Raabe und Eugene Boateng

In Ghana nennt man einen Mann, der in Deutschland zu Reichtum gelangt, einen "Borga". Davon träumt Kojo (Eugene Boateng), der sich mit schwerer und schmutziger Arbeit in Accra durchschlägt.

Eugene Boateng in "Borga"
24Bilder

Nach vielen Jahren gelangt er mit großen Hoffnungen nach Mannheim, doch die Illusionen lösen sich bald in Luft auf, nur auf kriminellen Wegen kommt Kojo an das Geld für seine Familie.
 
Knut Elstermann begrüßte den Regisseur York-Fabian Raabe und den Hauptdarsteller Eugene Boateng zum sehr sehenswerten "Borga".

12:40

Zwölf Uhr mittags

"Frame by Frame"

Die Ausstellung "Frame by Frame" in der Deutschen Kinemathek in Berlin gibt einen Einblick, wie Filme restauriert werden. Wie kann man das filmische Erbe bewahren und zugänglich machen?

Eingang zur Deutschen Kinemathek am Potsdamer Platz in Berlin © imago images/Stefan Zeitz
imago images/Stefan Zeitz

Von Gemälderestaurierung haben wir in etwa eine Vorstellung - aber wie geht das bei Filmen funktioniert, will die Ausstellung "Frame by Frame" den Besucher*innen näher bringen.
 
Knut Elstermann sprach mit dem Leiter des Archivs, Martin Körber, und dem Leiter der Deutschen Kinemathek, Rainer Rother. [mehr]

Eingang zur Deutschen Kinemathek am Potsdamer Platz in Berlin © imago images/Stefan Zeitz
imago images/Stefan Zeitz
Download (mp3, 10 MB)

Filmtipps und Rezensionen von Knut Elstermann:

Saskia Rosendahl in "Niemand ist bei den Kälbern" © FILMWELT Verleihagentur/Weydemann Bros./Foto: Max Preiss
FILMWELT Verleihagentur/Weydemann Bros./Foto: Max Preiss

Niemand ist bei den Kälbern

In Liebe lassen © Studiocanal/Laurent Champoussin
Studiocanal/Laurent Champoussin

In Liebe lassen

Originaltitel: De son vivant

Cate Blanchett und Bradley Cooper in "Nightmare Alley"
The Walt Disney Company Germany GmbH

Nightmare Alley

Der Filmpreis Podcast

Lola Talk

Lola Talk - Der Filmpreis Podcast
Deutsche Filmakademie

Die Regisseur·innen im Gespräch mit Knut Elstermann [mehr]

30 Filme mit Abstand

4 Wände Berlin

4 Wände Berlin
radioeins

30 Filmemacher*innen aus Berlin und Brandenburg haben sich auf Initiative des rbb in einem besonderen Projekt vereint: Vom 1. bis 30. April gibt es täglich ein „Home-Video“ eines Filmemachers ... [mehr]