Mi23.09.
03:00 - 05:00
Whg. vom
Mo 21.09.2020

Indie Rock

Laut & Kantig (Whg.)

Laut & Kantig

Gitarren haben ein Zuhause: „Laut & Kantig“, jeden Montag zwischen 21 und 23 Uhr. Hier ist Platz für Indie, Alternative, Punk, Postpunk, Stoner, Grunge, Post-Hardcore, Industrial, Metal und Postrock.
 
Die musikalische Reise geht von Queens Of The Stone Age über Savages, Foals, All Diese Gewalt, Biffy Clyro und La Dispute bis hin zu den Nine Inch Nails, Tool und den Swans.
 
Songs können neu- und Klassiker wiederentdeckt werden. Natürlich kommen auch regelmäßig Musiker und Bands zum Interview vorbei.

03:00

Laut & Kantig

“Too Much Future - Punkrock GDR” (WhG)

Auf dem Sampler "Too Much Future" sind 38 Punkbands zu hören, die im Zeitraum von 1980 bis 1989 ausschließlich als illegale Bands und ohne staatliche Spielerlaubnis im Underground der DDR agiert haben. Chritiane Falk über ein weitgehend unbekanntes Kapitel deutscher Rockmusik.

too much future-Punkrock GSR 1980-1989 von Various Artists
Major Label

Christiane Falk trifft Henryk Gericke (Nic Sleazy), der für denSampler „Too Much FuturePunkrock GDR 1980-1989“ verantwortlich zeichnet, auf dem damals staatlich verbotene Punkrockbands zu hören sind.
 
 

Nachhören

Laut und Kantig am 23.11.2020

Hier können Sie die aktuelle Sendung bis sieben Tage nach Erstausstrahlung nachhören.  

Mitreden

Zum Mitreden bitte einloggen