Fr01.04.
2022
19:00 - 21:00

Musikalischer Streifzug durch die Nacht

Barfly

mit Meryem Celik

Meryem Celik

Meryem Celik lädt zu einem musikalischen Streifzug durch die Berliner Barszene - jeden ersten Freitagabend im Monat von 19.00 bis 21.00 Uhr.

Und wer zu Barfly kommt, hat die passende Barmusik und Geschichten parat. Gäste und das Personal kommen zu Wort, Cocktails werden analysiert, das Tresenwesen und der Kosmos der Barkultur erforscht. Gleiten Sie durch die Nacht mit längst verlorenen gegangenen Perlen der Musik, Blue Notes, kuriosen Erlebnissen, Liquid Lyrics und spannenden Begegnungen - knisternd, pulsierend und smoothy.
 
Lauschen Sie dem Klang der Nacht, genießen Sie Ihren Drink und verlieren Sie sich in Raum und Zeit ... Cheers!

19:45

Barfly

Strawberry Blond

Cocktail des Monats

Strawberry Blond © Feger
Feger

Man nehme:
 
4 cl Tequila Silber
1 cl Mezcal
1 cl Dry Curacao
3 cl Frischer Limettensaft
4 cl Erdbeer Pürre
1 cl Agavendicksaft
1 cl Eiweiß

Alles zusammen mit ordentlich Eis shaken. Ein sogenannter Dry Shake ist hier trotz Eiweiß eigentlich nicht nötig.

Durch ein Sieb in ein bestenfalls hübsches und eisgekühltes Glas abseihen. Als Dekoration ein Rosmarinzweig oder eine Erdbeere.

Empfohlen von Feger Bar Chefin Magdalena Wimmer: Den Drink mag ich gerade sehr. Er ist noch weit entfernt von der "Aperitivo in der Sonne Welle" aber es ist auch kein schwerer, winterlicher Sour mehr. Schmeckt wie die Tage kurz vor Frühling: Wollpulli mit Sonnenbrille sozusagen. Cheers!

19:00

Barfly

Der Feger von Kreuzberg, Porträts: Wirte im Lockdown & The Ragtime Nightmare Quartett

In der Barfly laden "The Ragtime Nightmare" zum Tanz in den April. Außerdem wird im FEGER von Kreuzberg wird wieder gefeiert und wir stellen das bundesweite Kunst- & Ausstellungsprojekt "Wirte im Lockdown" vor.

Meryem Celik zusammen mit The Ragtime Nightmare Quartett
radioeins/Cora Knoblauch


Zum Tanz in den April laden "The Ragtime Nightmare" - eine junge internationale Truppe von Freunden und Musikern aus Australien, Frankreich, Russland, Spanien und Deutschland, deren Leidenschaft für frühe amerikanische Musik über bloße Amateurbegeisterung hinausgeht. [mehr]

Meryem Celik zusammen mit The Ragtime Nightmare Quartett
radioeins/Cora Knoblauch
Download (mp3, 37 MB)